Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  95 Leser online

 
     

Austin Powers

New Line Platinum Series

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 13.06.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph) und 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1 und Französisch Dolby Surround
Untertitel: Englisch, Französisch und Spanisch
       
Menü: animiertes Menü
Kapitel: 24 Chapter
Laufzeit: 90 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern PG-13
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: New Line Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

New Line stattet auch diesen Titel erstklassig aus. Mit im Film nie gezeigte Extra Szenen (deleted Scene), Kinotrailer, Biografien, Filmografien, Audio Kommentare und vielen weiteren Extras wie z.B. "Music to Shag To" mit animierten Sequenzen kann man hier wirklich mehr als zufrieden sein.

   
 
Wertung:  
     (gut - sehr gut)
     
Gestaltung:

Absolut passend zum Filmgestaltetes Menüdesign, mit Hintergrundmusik in Dolby Digital 5.1 gemastert. Auch die Kapitelwahl ist mit bewegten Chapterfenstern ein gelungenes Untermenü und läßt sich wie auch alle anderen Untermenüs relativ einfach bedienen.

     
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
     
Bildtest:

Lupenreine Bildqualität mit sehr gutem Kontratumfang und einer beindruckenden Farbwiedergabe. Auch die Kanten- und Detailschärfe ist sehr gelungen und verschluckt nicht ganz kleinste Detail. Das ganze präsentiert sich zudem absolut Rausch und Artefaktfrei.
Spitzenklasse.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Schade, die gesamte Dolby Digital Abmischung klingt ein wenig frontlästig und nutzt nicht so richtig die hinteren Effektlautsprecher, aber nicht desto trotz kommt eine gute Dynamik und auch vereinzelt Surroundeffeke an den Tag. Die Dialogspur konnte aber überzeugen und tönt exzakt und verständlich aus der Mittenbox.

Die Dolby Surround Spur bewegt sich ebenfalls zum größtteil auf den Frontkanälen und nutzt wie bereits die AC-3 Spur die hinteren Lautsprecher nur vereinzelt.
Trotz allem sind beide Tonspuren noch guter Durchschnitt.

   
 
Wertung:
  (befriedigend -gut)
       
Gesamtwertung:

New Line Cinema macht sich so langsam einen Namen für exellente DVD Produktionen, die in allen Bereichen überzeugen können.

       
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Austin Powers

(RC 2 )
 

Austin Powers 2

(RC 2 )
 

Austin Powers 2

(RC 1 )
 

Austin Powers in Goldmember

(RC 1 )
 

Austin Powers in Goldständer

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de