Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  132 Leser online

 
     

Menace II Society

  

Getestet von Stefan Paulmayer

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 14.11.2001
Verleihfenster: nein
   
Deutscher Titel: Menace II Society
Originaltitel: Menace II Society
Land / Jahr: USA 1993
   
Regie:  Albert Hughes, Allen Hughes
Darsteller:  Samuel L. Jackson , Tyrin Turner , Larenz Tate , Thosi Toda , June Kyoko Lu
       
Bildformat: 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch, Englisch DD 2.0 Surround
Untertitel: Deustch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: jein - Zettel mit Kapitelauswahl
Kapitel: 20
Laufzeit: 93 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-D1011 (THX Select, Dolby Digital EX, DTS-ES)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-EP10 (HDMI)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000 (via HDMI) und Panasonic DMP-BD50 (via HDMI, PCM 5.1, 1080p24)
TV: Loewe Aventos 3981 ZW (100Hz, 16:9)
Beamer: Sanyo PLV-Z4 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Canton 4 x CT 220, 1 x CT 20 CM, 2 x Plus XL, AS25


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Bereits in seiner Kindheit durch die Eltern mit Drogen konfrontiert und im schwarzen Ghetto L.A.s aufgewachsen, hat der junge Schwarze Caine kaum eine Chance dem Schicksal eines jungen, ungebildeten Schwarzen zu entkommen. Durch falsche Freunde in Verbrechen hinein gezogen, muss er bald selbst zur Gewalt greifen, um zu überleben...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Als Extra hat Kinowelt diesmal nur einen – wenigstens anamorph abgetasteten – Kinotrailer sowie 6 Trailer zu weiteren Kinowelt-DVDs hinzugegeben. Das ist eindeutig zu wenig...

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Auch die Menügestaltung ist recht einfach ausgefallen. Mehr als ein 4:3 Standard-Menü mit Musikuntermalung ist Kinowelt dieser Film offensichtlich nicht wert. Schade...

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Das Bild als miserabel zu bezeichnen, wäre sicher übertrieben, aber besonders gut gelungen ist es definitiv nicht. Ein hässliches Bildrauschen überzieht fast während des gesamten Filmes das Bild. Die zur Überschärfung neigende Bildschärfe und der zu dunkel wirkende Kontrast tun ein Übriges, um das Bild unnatürlich aussehen zu lassen.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Beide Sprachfassungen liegen nur in Dolby Surround vor, was für das Alter auch angemessen ist. Die deutsche Spur klingt hierbei offener und nicht so centerlastig abgemischt wie die Originalspur, die zudem noch dumpf wirkt. Dafür macht sich in der deutschen Fassung ein gelegentlich auffälliges Rauschen im Ton bemerkbar.
Wer ein Surroundfeuerwerk erwartet, wird zwangsläufig enttäuscht sein – denn viel tut sich auch in der deutschen Fassung nicht auf den Rückkanälen.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Hier ist Kinowelt leider kein großer Wurf gelungen. Technisch inferior und ausstattungsmäßig auch nicht berauschend, sollten wohl nur Leute zugreifen, die den Film bereits kennen und ihn mögen. Einen Blindkauf zu tätigen, könnte man bereuen...

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Nur ein mäßiges Bild und ein mäßiger Ton werden bei dieser DVD geboten. Interssante Extras sucht der Käufer vergeblich.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 2/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Der Club der Toten Dichter

(RC 2 )
 

Star Wars: Episode I

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de