Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  117 Leser online

 
     

Spiel auf Zeit

Nichts ist, wie es scheint

  

Getestet von Marco Pardun

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 30.05.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch, Spanisch und Italienisch in Dolby Digital 5.1
Untertitel: Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Hebräisch, Griechisch, Kroatusch und Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 12 Kapitel
Laufzeit: 94 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Touchstone Home Video
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der korrupte Cop Rick Santoro sitzt in der ersten Reihe bei einem Boxkampf, als direkt hinter ihm der Verteidigungsminister von einer gezielten Kugel getötet wird und eine Massenpanik ausbricht. Sofort läßt Santoro die Arena absperren, um die potentiellen 14.000 Täter auf engem Raum zusammenzuhalten. Schon bald hat Santoro eine Fährte aufgeschnappt, doch die führt direkt zu seinem besten Freund.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Leider findet man auf dieser DVD keinerlei Bonusmaterial. Lediglich wir man bei dieser DVD schon fast von Untertiteln erschlagen. Insgesamt 4 DolbyDigital 5.1 Sprachfassungen bekommt man noch zusätzlich geboten.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Design schlicht aber passend zum Film, bietet aber keine Überraschungen. Da das Menü nur drei Punkte hat, ist die Navigation durch dieses denkbar einfach.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Im Hintergrund findet man leichte Bewegungungsunruhen, die aber nur bei näheren hinsehen auffallen. Die Schärfe hätte insgesamt ein wenig detailierter ausfallen können, was aber den Gesamteindruck nicht großartig stört. Die Farben und der Kontrast sind wirklich gut und geben keinen Grund zu Klage. In dunklen Szenen und bei großen Flächen kann man vereinzelt stehende Flächen beobachten. Artefaktbildung konnten wir aber nicht ausmachen.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Der Ton ist sehr Centerbetont und es kommt nur zu wenigen Surroundeffekten. Die Dialoge kommen klar und deutlich aus dem Center und man kann auch in hektischen Szenen alles gut verstehen. Insgesamt hat der Film aber eine gute Dynamik. Der Dolby Surround Ton ist gleichzusetzen mit der Dolby Digital Fassung nur kommt hier nicht ganz soviel Dynamik auf.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Diese DVD konnte qualitativ nicht ganz überzeugen. Bild und Ton hätten im ganzen wirklich ein wenig besser ausfallen können. Aber dennoch wen man den Film gerne sehen möchte, kann man sich die DVD beruhigt kaufen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Alien Interceptors

(RC 2 )
 

Basic Instinct 2

(RC 2 )
 

Bill & Ted´s verrückte Reise durch die Zeit

(RC 2 )
 

Clockstoppers

(RC 2 )
 

Collateral Damage

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de