Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  109 Leser online

 
     

Hard Rain (DTS)

Cine Collection

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 26.09.1999
   
Deutscher Titel: Hard Rain
Originaltitel: Hard Rain
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1 und DTS 5.1
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (DVD-Infos)
Verpackung: Super Jewel Case
Kapitel: 22 Kapitel
Laufzeit: 93 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Concorde Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Sintflutartige Regenfälle und ein drohender Staudammbruch haben Huntington zu einer Geisterstadt werden lassen. Ein perfekter Zeitpunkt für einen Überfall. Der alternde Gangster Jim will mit seinen Komplizen jenen Panzerwagen knacken, der den gesamten Bargeldbestand des Ortes in Sicherheit bringen soll. Mit dem Sheriff hat Jim zwar gerechnet, nicht aber mit dem Mut des Geldtransportfahrers Tom, der mit Hilfe der Restaurateurin Karen alles daran setzt, die ihm anvertrauten drei Millionen Dollar zu retten.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

An Extras bekommt der stolze Besitzer trotz DTS und Dolby Digital Ton jede Menge. Da wären Produktionsnotizen, Biographien und der deutsche Kinotrailer. Zudem gibt es einige Interviews der Darsteller, sechs weiter Trailer aus dem Concorde Filmprogramm und ein Blick hinter die Kulissen. In Zahlen gefasst bekommt man ganze 30 Minuten Bonusmaterial.

   
 
Wertung:  
     (gut)
     
Gestaltung:

Schade, Concorde ist eigentlich für aufwendige und vor allem passende Menüscreen´s bekannt (z.B. "Der Schakal). Leider kann man das von diesem Menü nicht gerade behaupten. Zwar laufen im Background einige Filmsequenzen aber die darauf liegenden Buttons sehen sehr unpassend aus. Auch die bunte Farbdarstellung der Menüfelder verträgt sich mit einem Film wie "Hard Rain" nicht so recht. Die Benutzerführung hingegen ist sehr durchdacht und und läßt keine Rätsel aufkommen.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Das leicht verschmutzte Bildmaterial zeigt besonders in starken "Regen" Sequenzen leichte Artefaktbildungen, die aber nur bei genauem hinsehen auffallen. Zudem fällt ein geringes Flächenrauschen ins Auge, welches besonders in flächigen Szenen sichtbar wird. Ansonsten bekommt der Betrachter ein wirklich gutes Bild geboten. Sogar der Kontrast hält sich den ganzen "dunklen" Film über sehr stabil und neigt nur sehr selten zu schwächeln.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Im Gegensatz zum Bild kann der Ton absolut überzeugen. Beide Tonvarianten bieten eine saftige Dynamik und eine weiträumige Klangkulisse. Leider wurden aber die Surroundkanäle teilweise etwas vernachlässigt, was besonders in aktiongeladenen Filmsequenzen auffällt. Der DTS Sound ist auf Grund einer präzieseren Dynamik vorzuziehen.

Wer nur auf den 2 Kanal Downmix zurückgreifen kann, bekommt systembediengt immer noch einen guten Surroundsound. Aber auch hier wirken die Surroundeffekte schwach.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Außer leichten Schwächen im Bild ein wirklich gute DVD, die neben der 6 Kanal DTS Abmischung auch die Konkurrenz Dolby Digital 5.1 bietet.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Black Rain

(RC 2 )
 

Black Rain

(RC 2 )
 

Der Soldat James Ryan

(RC 2 )
 

Die Hard

(RC 1 )
 

Die Hard - Five Star Collection

(RC 1 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de