Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  134 Leser online

 
     

Mondbasis Alpha 1 - Season 1.1

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Anmerkung: Die DVD stecken in vier Thinpaks, die in einer transparenten Umverpackung mit Einleger untergebracht sind.
Review Datum: 21.01.2005
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 02.12.2004
   
Deutscher Titel: Mondbasis Alpha 1
Originaltitel: Space: 1999
Land / Jahr: GB/USA/I 1975
Genre: Science Fiction
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Martin Landau , Barbara Bain , Barry Morse , Catherine Schell , Tony Anholt , Nick Tate
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 mono), Englisch (Dolby Digital 2.0 mono)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Einleger mit Kapitelindex
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je 8
Laufzeit: 600 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (4x)
Anbieter: e-m-s new media AG
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Am 13. September 1999 explodieren auf der dunklen Seite des Mondes die Atommülllager. Durch die ungeheure Energie wird der Erdtrabant mit der Mondbasis Alpha 1 und 311 Menschen ins Weltall hinausgetrieben. Eine Rückkehr zur Erde ist unmöglich. Unter der Führung von Commander John Koenig erleben die "Alphaner" Abenteuer auf anderen Planeten, begegnen fremden Intelligenzen und suchen nach einem Ort, an dem sie ein neues Leben beginnen können...

Die Box enthält die erste Hälfte der ersten Season auf vier DVDs:

01. Die Katastrophe
02. Rückkehr der Toten
03. Die schwarze Sonne
04. Ein Ring von Licht
05. Captain Zantor
06. Fast wieder daheim
07. König
08. Das Glück der Träumenden
09. Das blaue Licht
10. Das Alpha Kind
11. Die Verwandlung
12. Der Mann, der seinen Namen änderte

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Hier zeigt sich e-m-s bemüht, immerhin handelt es sich um eine "der" Serien von Gerry Anderson. Dennoch ist das Angebot rar, denn es gibt fast kein Material mehr zur Serie - und das was es gibt, hat e-m-s anscheinend nicht vom Lizenzgeber loseisen können. So bleiben den deutschen Fans die alten Interviews und eine Featurette zur Serie, die die amerikanische DVD bietet, leider vorenthalten.

Auf der deutschen DVD gibt es dafür jede Menge Informationen in Textform, die z.B. auf die Schnitte der alten Fernsehfassung des ZDF eingehen.

Dazu kommen viele nette Gimmicks, wie das Storyboard zur ersten Episode, Biografien und Filmografien der Darsteller, sowie ein Episodenführer mit Ausstrahlungsdaten. Und auch zu den Synchronarbeiten dieser DVD-Box gibt es einen Beitrag, der aber leider unkommentiert bleibt und eine nur sehr magere Bildqualität aufweist.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Das Menü zur Serie ist bemüht, wirkt allerdings leider viel zu laienhaft und wenig professionell umgesetzt. Es ist zwar schön, dass viele Animationen und eine Sounduntermalung eingesetzt wurden, doch diese können nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Gestaltung aktuellen Ansprüchen nicht gerecht wird.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

"Mondbasis Alpha 1", oder auch "Space: 1999", so der Originaltitel, hat bereits 30 Jahre auf dem Buckel - und das sieht man dem Master auch zweifelsohne an.

Anscheinend mussten für die Auswertung auf DVD alte Masterbänder verwendet werden, denn das Bild zeigt deutlich sichtbare "Farbfehler" in Form von vertikalen Balken, die sich wie ein ganz leichter Schleier über das Bild legen. Verschmutzungen und Rauschen zeigen sich immer wieder, zusätzlich sorgt ein eingesetzter Rauschfilter für Ruhe - allerdings auf Kosten der Bildschärfe. Diese ist aber noch recht befriedigend und kann für eine Fernsehproduktion gefallen.

Anzumerken ist noch leichtes Dichteflackern am oberen Bildrand, das das Bild unruhig wirken lässt. Der Bildstand darf als lose bezeichnet werden.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Die DVD bietet wahlweise den Originalton oder auch eine deutsche Synchronisation. Letztere wurde für die DVD komplett überarbeitet und an fehlenden Stellen ergänzt. Hier treten verständlicherweise neue Sprecher auf, die tonal allerdings gut in das Gesamtgeschehen integriert wurden. Lediglich die Besetzung hätte etwas mehr den Originalstimmen entsprechend ausfallen können.

Aufgrund des Alters darf man von der in 2.0 mono vorliegenden Mischung keine akustischen Höhenflüge erwarten, die Musik klingt recht dumpf und wenig dynamisch. Insgesamt erreicht die DVD aber Fernsehnivau, mehr ist allerdings nicht drin.

   
 
Wertung: -
  (keine Wertung)
       
Gesamtwertung:

e-m-s erhört die Rufe vieler Fans und veröffentlicht eine der klassischen Serien von Producer Gerry Anderson erstmals als deutsche DVD. Wer bereits von den "Thunderbirds" oder "UFO" infiziert wurde, der wird "Mondbasis Alpha 1" sicher ebenso mögen.

Leider strahlte das ZDF die Serie seinerzeit (wie schon z.B. "Captain Future") nur gekürzt und somit unvollständig synchronisiert aus. Noch unverständlicher war der Austausch der Titelmelodie gegen "Oxygene 2" von Jean Michel Jarre. In akribischer Kleinarbeit wurden bei e-m-s nicht nur ca. acht Minuten pro Folge wieder eingefügt und neu synchronisiert, sondern auch der Vorspann wieder hergestellt, enthält er doch bei jeder Folge eine Montage der visuellen Höhepunkte. Einige Folgen (das ZDF kaufte seinerzeit nur 30) erscheinen bei e-m-s nun sogar als deutsche Erstveröffentlichung.

Die Umsetzung auf DVD ist solide und wird der Serie gerecht. Fans werden sicherlich viel Freude an dieser Veröffentlichung haben, alle anderen sollten aufgrund des Alters beim Bild mit deutlichen Abstrichen rechnen.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

CSI: Crime Scene Investigation - Season 1.1

(RC 2 )
 

CSI: Miami - Season 1.1

(RC 2 )
 

CSI: NY - Season 1.1

(RC 2 )
 

Die Straßen von San Francisco - Season 1.1

(RC 2 )
 

Kobra, übernehmen Sie! - Staffel 1.1

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de