Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  94 Leser online

 
     

Die Mumie

  

Getestet von Christain Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 09.12.1999
   
Deutscher Titel: Die Mumie
Originaltitel: The Mummy
Land / Jahr: USA 1999
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Dänisch, Griechisch, Hebräisch und Portugiesisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste und Hintergrundinfos)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 18 Kapitel
Laufzeit: 120 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Layerwechsel bei: 01:18:52 (Std.)
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Universal / Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die schusselige Bibliothekarin und Schriftspezialistin Evelyn und ihr chaotischer Bruder Jonathan befreien Fremdenlegionär Rick aus dem Gefängnis, damit er ihnen den Wüstenweg zur verschollenen ägyptischen Totenstadt Hamunaptra zeigt. Sie liefern sich nicht nur ein Rennen mit einer konkurrierenden, amerikanischen Expedition, sondern werden auch noch vom dort begrabenen, mumifizierten Hohepriester gebührend empfangen.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Wie bereits die US DVD, bietet auch die deutsche Video-DVD eine Menge Bonusmaterial. Als da wären ein interessantes Making of, einige entfallen Filmszenen, Infos zu den Visual Effect, Fakten über das alte Ägypten und natürlich der originale Kinotrailer. Damit aber noch nicht genug, auch die üblichen Produktionsnotizen, Biographien, sowie eine Audio Kommentar Spur ist auf der DVD zu finden. Besitzer eines DVDROM Laufwerkes bekommen zudem einige Web-Links, ein interaktives Spiel, einen Bildschirmschoner und jede Menge weiterer Extras.

   
 
Wertung:  
     (sehr gut)
     
Gestaltung:

Grafisch aufwendiges Menüdesign, untermalt mit dem originalen Filmsoundtrack. Sämtliche Untermenüs, sowie Menüwechsel wurden zudem ebenfalls voll animiert und mit passenden Soundeffekten unterlegt. Das ganze schadet der guten Benutzeroberfläche keinesfalls, ganz im Gegenteil der Benutzer findet sich dank guter Übersicht schnell und einfach zurecht.

     
 
Wertung:
  (sehr gut)
     
Bildtest:

Hier wirklich Wert auf die Bildqualität gelegt, den das Bild wirkt sehr scharf und kontraststark. Auch die knackigen Farben können durchweg überzeugen und geben kein Grund zur Kritik. Lediglich ist etwas Rauschen auszumachen, welches aber nur bei genauen hinsehen auffällt. Das ansonsten sehr gute Bild wird durch die 16:9 Optimierung abgerundet und zählt eindeutig zu den besten Universal DVD´s. Dank der höheren Pal-Auflösung ist das Bild um Nuancen besser als die Code 1 DVD.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Beeindruckende Klangkulisse die alle Vorzüge des Mehrkanaltons ausnutzt. Saftige Bässe, unzählige direktionale Surroundeffekte und das ganze sehr weiträumig abgemischt. Sogar die Dialoge bleiben dabei sehr verständlich und geben kein Grund zur Klage. Wer nur auf Dolby Surround zurückgreifen kann, braucht sich keine Gedanken zu machen, auch hier ist die Tonkulisse gigantisch, zwar nicht so weiträumig wie die AC-3 Fassung, aber für einen simulierten Surroundsound wirklich spitze.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Wer sich diese DVD nicht zulegt, ist selber schuld !

       
 
Wertung:
  (sehr gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Die Mumie

(RC 0 )
 

Die Mumie - Ultimate Edition

(RC 2 )
 

Die Mumie kehrt zurück

(RC 0 )
 

Die Mumie kehrt zurück

(RC 2 )
 

Nofretete

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 10
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de