Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  118 Leser online

 
     

Under Control

  

Getestet von Stefan Paulmayer

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 19.11.2001
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 12.11.2001
   
Deutscher Titel: Under Control
Originaltitel: Georgeous
Land / Jahr: HK 1999
   
Regie:  Vincent Kok
Darsteller:  Jackie Chan , Shu Qi , Tony Leung , Emil Chau , Richie Ren
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch DD 5.1
Untertitel: Deutsch för Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Werbeprospekt
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 20
Laufzeit: 95 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Splendid Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-D1011 (THX Select, Dolby Digital EX, DTS-ES)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-EP10 (HDMI)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000 (via HDMI) und Panasonic DMP-BD50 (via HDMI, PCM 5.1, 1080p24)
TV: Loewe Aventos 3981 ZW (100Hz, 16:9)
Beamer: Sanyo PLV-Z4 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Canton 4 x CT 220, 1 x CT 20 CM, 2 x Plus XL, AS25


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die junge, schöne Bu geht von Taiwan nach Hongkong, um dort die große Liebe zu finden. Kaum dort angekommen, trifft sie C.N. Chan, einen reichen Firmenbesitzer, der sein Geld im Recyclinggeschäft macht...
Der ist ein echter Hallodri was Frauen betrifft, doch scheint Bu tiefer in seine Psyche vordringen zu können.
Chan liegt ständig im Clinch mit seinem alten Freund Nywah Lo, der ebenfalls ein einflussreicher Firmenbesitzer ist...
Doch Los Geschäfte gehen nicht besonders gut und seit frühester Jugend ist er bereits eifersüchtig auf Chans Erfolg....

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Außer dem 30-minütigen Making of und dem über den DVD Rom-Bereich abrufbaren, auf Flash programmierten, Game "Jackie Chan Superfighter" ist das Gebotene im Grunde zu Nichts zu gebrauchen. Die DVD strotzt nämlich nur so von Werbematerialien für Splendid. Da gibt es einerseits 4 Trailer zu Filmen aus dem Warner/ Splendid-Programm, andererseits Trailer zur gründlich misslungenen "Jackie Chan Masterpiece"-Edition und zu anderen Jackie Chan-Filmen.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Das Menü hat Splendid durchaus glanzvoll hinbekommen. Zwar nicht anamorph abgetastet, ist die übrige Gestaltung gut gelungen. Sogar die Kapitelanwahl wurde animiert...

     
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
     
Bildtest:

Eines gleich vorweg: die Bildqualität liegt über Splendid-Durchschnitt. Trotzdem sind immer noch viele Mängel festzustellen. Als erstes fallen sehr viele Drop Outs und Kratzer am Master auf, die bei einem Film aus dem Jahr 1999 nicht mehr sein müssten. Auch der Kontrast wurde nicht optimal getroffen – das Bild wirkt generell ein wenig zu hell. Die Schärfe ist gut, tendiert aber zur sichtbaren Überschärfung, was zu unschönen Doppelkonturen führt. Das Rauschverhalten ist recht gut, vollkommen rauschfrei ist das Bild aber nicht. Vor allem im Hintergrund fällt ein dezentes Rauschen des Öfteren auf.Die Kompression kann weitestgehend gefallen, sodass die Note "Befriedigend bis Gut" ohne große Kopfschmerzen möglich ist.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Leider ist nur die deutsche Synchro vorhanden. Viele Freunde des Hongkong-Kinos legen durchaus Wert auf den Originalton. Der 5.1-Track kann als solide bezeichnet werden, wenngleich die Tonspur eher den Eindruck eines "aufgemöbelten" 2.0-Tracks macht. Für 5.1 sind auffallend viele monotone Surroundeffekte festzustellen. Überhaupt werden die Rückkanäle nur recht dezent bedient. Vor allem die (gelungene Musik) verteilt sich homogen über die gesamte Tonkulisse. Gelegentlich, besonders in den wenigen actionreichen Sequenzen, kommen auch Effekte hinzu. Ansonsten kann man vor allem leise Umgebungsgeräusche wahrnehmen.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Weder kann die DVD technisch, noch der Film inhaltlich überzeugen – eiserne Jackie Chan-Fans werden eventuell Gefallen an "Under Control" finden, haben aber sicherlich schon die Hongkong-DVD, die neben dem Originalton auch die ungeschnittene Asienversion beinhaltet.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Bernard und Bianca im Känguruland

(RC 2 )
 

Control

(RC B )
 

Madonna

(RC 2 )
 

Mut zur Wahrheit

(RC 2 )
 

Six Feet Under Season 2

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de