Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  103 Leser online

 
     

Eiskalte Engel

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 21.02.2000
Im Handel ab: 02.2000
   
Deutscher Titel: Eiskalte Engel
Originaltitel: Cruel Intentions
   
Darsteller:  Ryan Philippe , Sara Michelle Gellar , Reese Witherspoon
       
Bildformat: 16:9 1,85:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Programm und Biografien)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 18 Kapitel
Laufzeit: 93 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die Geschwister Sebastian und Kathryn machen sich einen Spaß daraus, abwechselnd andere nach belieben zu verführen um sie später fallen zu lassen. Als die beiden um einen hohen Einsatz wetten, verliebt sich Sebastian plötzlich wirklich in sein Spielzeug...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Hier liegen die Trümpfe der DVD. Neben der englischen und deutschen Sprachfassungen finden sich jede Menge Filmhintergründe wieder. Dazu zählen: 6 Trailer, ein Making of, eine Featurette, 6 deleted Scenes (eingedeutscht), einige Darsteller-Interviews und der Regie Kommentar von Roger Kumble. Da lacht das Herz.

   
 
Wertung:  
     (sehr gut)
     
Gestaltung:

Das "Special Diamond Menü" bietet insgesamt ein tolles Menüdesign. Überblendeffekte und animierte Kapitelfenster, sowie die übersichtliche Gestaltung lassen sich wirklich sehen. Optisch hätte man aber aus dem Hauptmenü mehr machen können.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

Das anamorphe Bild wirkt sehr kontrastreich und farbenfroh. Auch die Schärfe ist überwiegend gut und leidet nur stellenweise unter den Einflüssen des verwendeten Rauschfilters, der hin und wieder einige Artefakte verursacht. In Sachen Sauberkeit gibt es bis auf die ersten 2 Filmminuten nichts zu bemängeln.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Überzeugender Digital Sound mit breiter Akustik und toller Dynamik. Direktionale Surroundeffekte sind aber genrebedingt selten. Dafür sorgen die Dialoge für eine klare Verständlichkeit. Über Dolby Surround Decoder fällt etwas Dynamik und Räumlichkeit weg.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Unterm Strich gehört die DVD zu den besten Kinowelt DVD´s. Sehr empfehlenswert dank der überdurchschnittlichen Ausstattung.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

3 Engel für Charlie

(RC 2 )
 

Der Blaue Engel

(RC 2 )
 

Der vierte Engel

(RC 2 )
 

Die purpurnen Flüsse 2 - Die Engel der Apokalypse

(RC 2 )
 

Stadt der Engel

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 8
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de