Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  135 Leser online

 
     

Micky Maus im Glanz der Farbe 2

  

Getestet von Guido Wagner

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 21.10.2004
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 22.07.2004
   
Deutscher Titel: Micky Maus im Glanz der Farbe 2
Originaltitel: Walt Disney Treasures: Mickey in Living Colour 2
Land / Jahr: USA 2003
Genre: Zeichentrick
   
Regie:  Diverse
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0), Italienisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box (mit doppeltem DVD Einleger)
Kapitel: 18
Laufzeit: 299 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: ohne Altersbeschränkung
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (2x)
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Dieses Doppel-DVD Set zeigt den zweiten Teil der Entwicklung von Disneys Micky Maus seit der Einführung des Farbfilms. Die insgesamt 18 kurzen Filme führen uns sehr schön vor Augen, wie sich die berühmte Maus im Laufe der Zeit verändert hat. Außerdem hat Buena Vista noch einige Kurzfilme und einen Ausschnitt aus Fantasia beigefügt.

    
DVD-Shorty:
   
Besonderheiten:
 (befriedigend - gut)
Gestaltung:
 (ausreichend)
Bildtest:
 (gut)
Tontest:
 (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Wie nicht anders zu erwarten weist das Filmmaterial unterschiedliche Qualitäten auf. Erfreulich ist dabei, dass das Bild durchgehend auf einem vergleichsweise sehr hohen Niveau liegt. Kaum einer der Clips gibt sich in dieser Disziplin größere Schwächen. Anders sieht es da schon beim Ton aus. Gerade die deutsche Tonspur unterliegt von Clip zu Clip stärkeren Schwankungen; mal klingt es etwas dumpfer aus den Boxen, mal etwas spitz. Gemein haben alle, dass sie recht flach aus den Boxen kommen, was aber auf Grund des Alters der meisten Filme verständlich ist.

Das spartanische Menü erfüllt seinen Zweck, ist aber bestenfalls Durchschnittsware. Immerhin funktioniert die Navigation. Die Extras hingegen wissen zu gefallen. Sie sind sehr informativ und unterhaltsam.

Über diese DVD werden sich sicherlich nicht nur Fans der kleinen Maus freuen. Die technischen Defizite beim Ton lassen sich verschmerzen, wenn man sich das Alter einiger der Clips vor Augen hält.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de