Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  115 Leser online

 
     

Stitch & Co - Der Film

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 16.10.2003
Verleihfenster: 11.09.2003
Im Handel ab: 25.09.2003
   
Deutscher Titel: Stitch & Co - Der Film
Originaltitel: Stitch! The Movie
Land / Jahr: USA 2003
Genre: Zeichentrick
   
Regie:  Tony Craig, Robert Gannaway
Bildformat: 1,66:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: nein
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 12
Laufzeit: 58 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: ohne Altersbeschränkung
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Diese Verwandtschaft hat es in sich!
Seit das intergalaktische Experiment 626, kurz Stitch, auf Hawaii landete, steht der ohnehin schon turbulente Haushalt des eigensinnigen Mädchens Lilo Kopf. Auch der witzige Pleakley und Dr. Jumba gehören jetzt zur Familie. Was Lilo und Stitch jedoch nicht ahnen, ist, dass Dr. Jumbas 625 andere "Experimente" auf der Erde eingetroffen sind. Ausgestattet mit den außerordentlichsten Fähigkeiten und einem nicht zu verbergenden Hang zum Chaos brechen sie wie eine Flutwelle über die Sonneninsel herein. Knapp auf den Fersen folgt ihnen Captain Gantu, der die Fähigkeiten von Stitchs Vettern für seine schurkischen Pläne ausnutzen will.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Extras sind beim zweiten Teil "Stitch & Co - Der Film" leider extrem schwach ausgefallen, so dass allerhöchstens Kinder ohne große Ansprüche mit dem Gebotenen zufrieden sein werden. Es ist weder ein Making Of enthalten, noch irgendein anderes Filmchen, dass sich mit der Geschichte oder der Umsetzung dieses Zeichentrickfilms beschäftigt.

Das Material, das für die DVD zusammengestellt wurde, besteht aus zwei interaktiven Spielen und einer Galerie. Auch wenn es sich nur um eine knapp 60 Minuten lange Fortsetzung handelt, so hätte man doch etwas mehr Engagement zeigen können. Schade für die Kleinen...

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Auch wenn das Intro sowie das Hauptmenü technisch gefallen können, so enttäuscht das Gesamtergebnis doch merklich. Leider wurde nämlich keines der Untermenüs mit Animationen verfeinert, wie es im Hauptmenü der Fall ist. Immerhin haben es die Designer geschafft, in sämtlichen Strukturen Musik mit einzubinden. Leider wirkt auch das Schriftbild billig und einfallslos und so kann auch die anamorphe Codierung nicht mehr viel retten. Hier hätte man sich etwas mehr Mühe geben können.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Zumindest in den technischen Kategorien kann die von Buena Vista Home Entertainment veröffentlichte DVD zusagen. Hier hat man sich keine größeren Ausrutscher erlaubt und so kann man den Film aus technischer Sich genießen.

Das Bild verhält sich nahezu identisch zum ersten Teil von "Lilo & Stitch" und so gibt es wieder kaum etwas zu beanstanden. Die Farben sind etwas gewöhnungsbedürftig, passen aber sehr gut zum Film. Sie sind kräftig und lassen keine Flecken erkennen. Das Schärfeniveau ist meist sehr hoch, aber leider nicht durchweg perfekt. Auch "Stitch & Co" muss mit einigen etwas weicheren Szenen leben, dennoch überwiegt der bessere Schärfeeindruck.

Bei Zeichentrickfilmen läuft man weniger Gefahr das Bild durch diverse Unachtsamkeiten zu verschlechtern und so kann auch der Kontrastumfang nahezu tadellos überzeugen. Fast jede Szene ist gut ausgeleuchtet und man hat nie das Gefühl, dass das Bild dunkler oder heller sein müsste. Schwierigster Faktor bei einem Zeichentrickfilm ist die Kompression, die man schnell erkennen kann. Bei dieser DVD ist das Ergebnis allerdings gut und nur selten sind kleine Artefaktbildungen zu erkennen, die aber nicht weiter stören und somit kaum negativ ins Gewicht fallen.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Auch in dieser Kategorie verhältlich sich die Fortsetzung ähnlich zum Original.
Es ist hauptsächlich wieder die rockige Musik, die die Dolby Digital 5.1-Kulisse nutzt. Sie ist sehr dynamisch abgemischt und kann durch gutes Volumen zusagen. Ansonsten werden die Rear-Speaker gebraucht, um diverse kleinere Umgebungsgeräusche, als auch einige Effekte realistisch und raumfüllend wiederzugeben.
Natürlich hat der Film auch Dialoge zu bieten und diese sind im englischen Original und in der deutschen Synchronisation bestens zu verstehen. Ansonsten bietet "Stitch & Co - Der Film" gute Standardkost, die für einen Zeichentrickfilm neueren Datums ebenfalls überzeugender Durchschnitt ist.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Diese DVD kann ganz klar durch die insgesamt hohe technische Qualität gefallen, allerdings enttäuschen die Extras dafür umso mehr. Unter den Besonderheiten sind wirklich keinerlei interessante Beigaben zu finden, die es sich lohnen würde anzuschauen. Nur zwei kleine Spielichen für das junge Publikum und eine eher langweilige Galerie haben es auf die DVD geschafft.
Vermutlich wäre jegliche Mehranstrenung aus finanzieller Sicht umsonst gewesen, da es sich ja "nur" um eine knapp 60 Minuten lange, oder eben kurze, Fortsetzung handelt. Dennoch dürfte die DVD für Fans von Lilo und dem frechen Außerirdischen Stitch einen Blick wert sein.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Abbuzze!

(RC 2 )
 

Akte X: Der Film

(RC 2 )
 

Bionicle - Der Film

(RC 2 )
 

Das Sams - Der Film

(RC 2 )
 

Der Goofy Film

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de