Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  91 Leser online

 
     

Der Graf von Monte Christo

DVD 1 & 2

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 10.05.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,66:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Deutsch und Französisch Dolby Surround
Untertitel: Deutsch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: jeweils 16 Kapitel
Laufzeit: 194 Min. / 188 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern -
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Seit beinahe 20 Jahren sitzt Edmond Dantes unschuldig im Kerker des berüchtigten Felsengedfängnisses Chateau d´If. Seine Zukunft scheint hoffnungslos. Doch dann gelingt ihm überraschend die Flucht, und er findet einen Schatz. Als Graf von Monte Christo kehrt er unerkannt in die Gesellschaft zurück. Bestürzt muß er erkennen, daß seine große Liebe Mercedes einen anderen Mann geheiratet hat. Ab jetzt beherrscht nur noch ein Gedanke sein Leben: Rache zu üben an seinen Verrätern. Beharrlich und geschickt zieht er die Schlingen um seine Opfer immer enger.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Beide DVD´s bietet keinerlei Zusatzinfos, lediglich findet sich ein Kapitelmenü auf der DVD wieder. Einziger Bonus der DVD´s ist eine Französische Tonspur.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Unspektakuleres Menü, wo man lediglich eine Kapitelwahl und die Filmauswahl findet. Die Bedienung ist daher logischer weise sehr einfach.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Die Bildqualität zeichnet sich durch hohe Kantenschärfe, satten Farben und gutem Kontrastumfang aus, zudem ist fast kein Rauschen zu verzeichnen. Getrübt wird das ganze durch leichte Kompressionsartefakte, die aber nur kritische Betrachter zur Last fällt.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Typische TV Qualität, wenig Dynamik, kaum Surroundeffekte und nur durchschnittliche Räume. Die Dialoge sind aber sehr kräftig und verständlich.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Gute Bildqualität, dafür aber null Ausstattung.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Monte Cristo

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de