Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  122 Leser online

 
     

Der Duft der Frauen

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 05.04.2000
   
Deutscher Titel: Der Duft der Frauen
Originaltitel: Scent of a Woman
Land / Jahr: USA 1992
   
Regie:  Martin Brest
Darsteller:   Al Pacino , Chris O´Donnell , James Rebhorn , Gabrielle Anwar , Philip Seymour Hoffman , Richard Venture
       
Bildformat: 16:9 1,85:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch, Französisch und Spanisch Dolby Surround, Tschechisch Stereo und Polnisch Mono
Untertitel: Englisch, Deutsch, Französisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch und Portugiesisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 16 Kapitel
Laufzeit: 150 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Universal / Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der Internatsschüler Charlie nimmt einen Wochenendjob an, bei dem er auf den blinden Armeeleutnant a.D. Frank Slade, einen lautstarken Misanthropen, aufpassen soll. Der nimmt Charlie auf eine Reise mit nach New York, wo er es noch einmal richtig krachen lassen will, bevor er sich das Leben nimmt. Doch langsam bahnt sich eine enge Freundschaft zwischen den beiden an. Während Charlie dem Leutnant neuen Lebensmut gibt, rettet der den Jungen aus einem moralischen Dilemma, das ihn belastet.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

An Sprachfassungen und Untertitel fehlt es der DVD nicht. An Zusatzinfos zum Film jedoch gewaltig. Zwar finden sich Biografien und Produktionsnotizen wieder, jedoch liegen diese nur in englisch vor und sind für viele Käufer nutzlos. Der Kinotrailer ist ebenfalls in englisch, was allerdings kein Problem darstellt. Weitere Infos zum Film oder den Darstellern sucht man vergebens.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Die DVD bietet ein herkömmliches Standartmenü, ohne jegliche Innovation. Die übergroßen Buttons geben aber eine gute Übersicht. Der Bedienung kann man ebenfalls nichts nachsagen, womit das nur schwache Menü insgesamt noch ausreichend ist. Für einen Anbieter wie Columbia, bzw. Universal ist das einfach zu wenig.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Die nachträgliche Schärfung ruft stellenweise starkes Kantenflimmern hervor. Ansonsten wirkt das "messerscharfe" Bild sehr Kontrastreich und farbenfroh. Ein teilweise auffälliges Rauschen, sowie einige Dropouts wirkt sich negativ auf die Bewertung aus. Dank einwandfreier Kompression bleibt es aber bei den genannten Mängel.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Durchschnittlicher Surroundton, mit stabiler Front und stellenweise guter Räumlichkeit. Die Dynamik ist in Musikstücken recht gut. Direktionale Surroundeffekte sind aber ersten filmbedingt nicht erforderlich und zweitens technisch schwer umzusetzen. Die englische Fassung klingt etwas offener und klarer, als die deutsche Synchronfassung.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Toller Film, aber nur mittelmäßige DVD mit schwacher Zusatzausstattung.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

8 Frauen

(RC 2 )
 

Agnes Browne

(RC 2 )
 

Die Waffen der Frauen

(RC 2 )
 

Echte Frauen haben Kurven

(RC 2 )
 

Hitlers Frauen

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de