Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  109 Leser online

 
     

Happy Tree Friends - Volume 2

Second Serving

  

Getestet von Lasse Hambruch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 18.10.2004
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 02.09.2004
   
Deutscher Titel: Happy Tree Friends - Volume 2
Originaltitel: Happy Tree Friends - Volume 2
Land / Jahr: USA 2003
Genre: Zeichentrick
   
Regie:  Rhode Montijo, Kenn Navarro
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 19
Laufzeit: 145 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: mc one - media cooperation one
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Willkommen in der unheilen Welt der zauberhaften Happy Tree Friends. Wieder wird aus heiterem, hellblauem Himmel grausam zugeschlagen. Knuddelhäschen Cuddles & Co. geht es an den Pelzkragen bis die Knochen blitzen. Kleine Missgeschicke enden im großen Blutbad und Putzigkeit gibt es scheibchenweise garniert mit einer Prise Hohn und Spott...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

- 4 Smoochies
Alle vier Smoochies bieten rabenschwarzen Humor bis zum Abwinken. Was will man mehr?
- 6 Holiday Kringles
Die Happy Tree Friends durchleben viele weihnachtliche Szenen. Dass sich dabei natürlich alles zum Schlechten wendet, muss nicht extra erwähnt werden.
- Unter der Haut der Happy Tree Friends
Das Making Of besitzt eine Länge von sechs Minuten. Was in diesen Minuten allerdings für Blödsinn erzählt und gemacht wird, sucht seinesgleichen.
- Happy Tree Friend Interview
Ein Interview, welches in Wirklichkeit gar keines ist, denn es wird nichts gesagt.
- Sing mit!
Wer schon immer mal Karaoke trainieren wollte, der kann dies mit den Happy Tree Friends tun. Allerdings eignet sich dies nur für absolute Anfänger.
- Storyboard/Episoden Vergleich
Der Vergleich ist sehr interessant. Dazu kommentiert bzw. blödelt der Regisseur mit dem Autor.
- Soundeffekte Kommentar
Neben den lustigen Kommentaren erfahren die Fans einiges über das Sounddesign der Serie. Dafür wird eine bestimmte Szene verwendet, welche nach und nach erklärt wird.
- Buddhist Monkey Episode

Die Extras sind zwar insgesamt alle recht kurz ausgefallen, dennoch wird einem viel Wissenswertes über die Serie erzählt.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Das Menü passt wahrlich zu den Happy Tree Friends, denn es ist ebenfalls etwas chaotisch. An die Menüführung muss sich der Benutzer auf jeden Fall erst einmal gewöhnen. Viele Animationen gibt es nicht zu bestaunen. Der Teufel steckt aber manchmal im Detail und so gibt es einige Kleinigkeiten, welche dann das Menü doch noch recht witzig erscheinen lassen. Für musikalische Untermalung wurde allerdings nicht gesorgt und so verteilen wir dann auch kein glattes "befriedigend" mehr.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Die Bildqualität der Serie ist beeindruckend. Es gibt kaum etwas an dem Transfer auszusetzen. Die Farben sind, wie zumeist bei aktuelleren Zeichentrickfilmen, sehr bunt und kräftig ausgefallen. Ergänzt werden diese von einem lupenreinen Kontrast. Auch an diesem kann man kein schlechtes Haar lassen. Die Schärfe ist gut. Details werden immer sauber dargestellt. Auch Feinheiten im Hintergrund erscheinen nie unscharf.

Rauschen ist bei dieser DVD kein Thema. Ohne Probleme können wir das Bild als rauschfrei deklarieren. Gleiches gilt für die Kompression. Zu keiner Zeit ist Blockbildung zu beobachten. Auch analoge Verschmutzungen in Form von weißen oder schwarzen Punkten bleiben dem Betrachter komplett erspart.

mc one bringt die Happy Tree Friends in einer guten Qualität auf DVD. Dafür gebührt dem Label ein klares Lob.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Der Sound kann nicht ganz an die Qualität des Bildes anknüpfen. Dies ist aber auch kein Wunder, denn die Episoden sind sehr kurz und so bekommt man immer nur kleine Soundhäppchen auf die Ohren. Diese klingen dann aber sehr ausgewogen und sauber. Erfreulicherweise werden auch die Rear Speaker, wann immer möglich, mit ins Geschehen miteinbezogen.

Die Stereofront klingt sehr anständig. Allerdings könnte hier der Sound noch etwas präziser sein. Die sehr hoch klingenden Stimmen ertönen verzerrungsfrei aus dem Center, sodass es in dieser Kategorie zu keinerlei Problemen kommt. Der Subwoofer hingegen verbringt einen recht ruhigen Abend, da er nur in Ansätzen gefordert wird.

Auch mit dem Ergebnis beim Ton können wir durchaus zufrieden sein. Die Serie macht in Dolby Digital 5.1 auf jeden Fall eine gute Figur.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Die Happy Tree Friends sind keine niedliche Zeichentrickserie für Kinder, sondern erinnern eher an die Itchy & Scratchy Folgen bei den Simpsons. Es wird rabenschwarzer Humor an den Tag gelegt. Die Serie ist absolut kurzweilig und dürfte auf jeder Party doch für den einen oder anderen Lacher sorgen. Für einen Heimkinoabend taugen die Freunde allerdings nicht wirklich.

Die DVD ist qualitativ in Ordnung. Große Aussetzer nach oben oder unten gibt es nicht zu beanstanden. Anzusiedeln ist die DVD im unendlich großen Mittelfeld.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Emergency Room - Staffel 2

(RC 2 )
 

Friends - The Series Finale

(RC 1 )
 

Gary Moore & Friends - One Night in Dublin

(RC 0 )
 

Happy Feet

(RC 0 )
 

Happy Feet

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de