Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  114 Leser online

 
     

King of Queens - Season 6

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 04.12.2006
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 24.11.2006
   
Deutscher Titel: King of Queens - Season 6
Originaltitel: The King of Queens - Season 6
Land / Jahr: USA 2003
Genre: Serie
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Leah Remini , Kevin James , Jerry Stiller , Nicole Sullivan , Larry Romano , Victor Williams , Patton Oswalt , Gary
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo), Englisch (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: Deutsch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Episondeninfos
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je 5
Laufzeit: 503 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (4x)
Anbieter: Koch Media Deutschland GmbH
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

In der sechsten Staffel von "King of Queens" begegnet Doug seinem Erzfeind aus der High-School, wird Carrie zum Ping-Pong-Champion und Arthur noch viel verrückter - denn die Heffernans liefern weiterhin einen Lacher nach dem anderen!

01. Weniger ist mehr, Teil 1
02. Weniger ist mehr, Teil 2
03. King Pong
04. Affenstress
05. Harte Landung
06. Die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit
07. Drei Frauen und ein Arzt
08. Die Abschiedsparty
09. Der einäugige Bandit
10. Carrie allein zu Haus
11. Nur ohne meine Frau
12. Das Kettensägentheater
13. In Saus und Braus
14. Verschärfte Regeln
15. Die Nervensäge
16. Kill Carrie
17. Das verkaufte Grab
18. Heffer-Tonne
19. Urlaub in der Hölle
20. Der Zeitreisende
21. Bauchfreie Zone
22. Vier Männer und eine Hochzeit
23. Kampf der Senioren
24. Der Bigamist

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Leider hält Koch Media bei der sechsten Staffel an der Extras-Politik fest und spendiert keinerlei Bonusmaterial zur beliebten Comedy-Serie.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend)
     
Gestaltung:

Das Menüdesign hat sich gegenüber der letzten DVD-Staffelbox etwas verbessert. Das Menü präsentiert sich nun mit Animationen und einem etwas ausgewogeneren Design. Leider hält Koch Media unverständlicherweise am 4:3-Format fest, hier sollte endlich ein Umdenken stattfinden. Die Navigation ist für eine Serie wieder sehr praktisch, es lassen sich alle Episoden einzeln oder gleich alle auf einmal starten.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

In der sechsten Staffel präsentiert sich die erfolgreiche US-Comedy leider immer noch im altbackenen 4:3-Format, eigentlich müßte langsam der Umstieg auf 16:9 erfolgen, denn in den USA wird die Serie schon länger in HD gesendet.

Verbesserungen zur fünften Staffel sind leider keine zu erkennen. Farblich unterscheidet sich das Bild immer noch zur US-Version, was aber gut ist, da die deutsche DVD-Box so deutlich natürlicher daherkommt als die zu warm anmutenden US-DVDs.

Die Schärfe ist für TV-Verhältnisse immer noch annehmbar, allerdings hat Koch Media die verbesserungsdürftige Kompression nicht in den Griff bekommen. Immer noch sind, vor allem bei kürzerem Sichtabstand, deutliche Artefakte zu erkennen, die zusammen mit dem Bildrauschen ein unsauberen Look schaffen. Dies ist auch der Hauptmangel, der bei der folgenden Staffel hoffentlich nicht mehr allzu sehr ins Auge fallen wird.

Der Kontrast ist hingegen wieder ordentlich und stellt zufrieden. Dunkle Szenen werden mit einem guten Schwarzwert gezeichnet und milchige Bildeindrücke sind kaum mehr auszumachen. Bleibt zu hoffen, dass die Kompression verbessert werden kann, diese zieht das ansonsten knapp gute Bild nämlich herunter.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Beim Ton hat sich logischerweise nicht viel getan. Erneut werden sowohl die englische Fassung, als auch die deutsche Synchronisation in Dolby Surround 2.0 präsentiert. Das manuelle Aktivieren von PL2(x) oder DTS:NEO 6 sollte auf jeden Fall in Betracht gezogen werden, da der Ton dadurch an Natürlichkeit gewinnt.

Ansonsten bekommt man typische Kost geboten. Bis auf Dialoge, die Comedy-typischen Lacher und kleinere Soundelemente gibt es hier nichts Außergewöhnliches zu erwarten.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Die sechste Staffel von "King of Queens" hat wieder zahlreiche Lacher zu bieten und Fans werden ohnehin zugreifen, zumal der faire Verkaufspreis von um 30 Euro mehr als angemessen ist. Leider hat aber auch diese Staffelbox wieder keinerlei Extras zu bieten, dafür gibt es ein schickes DigiPak.

Technisch stagniert die Entwicklung der Serie, es wird Zeit, dass anamorphe Transfers das Breitbildvergnügen auch in Queens einziehen lässt.

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Der Standpunkt - das denken unsere Redakteure über diesen Film:

Florian Kriegel
 

 

"King of Queens" ist meiner Meinung nach die beste Comedy-Serie seit Ewigkeiten. Ich kann gar nicht genug von Doug und seinen komischen Freunden kriegen und jedes Mal wenn Arthur seinen Auftritt hat, kann man sein Lachen nicht mehr zurückhalten. Alleine schon Dougs Gestiken und Grimassen sind es wert, die Serie immer wieder zu gucken. Irgendwie wird KoQ niemals langweilig, was ich so an der Serie schätze. Ich kann nur jedem empfehlen, sich diese Produktion einmal, am Besten gleich mehrmals anzuschauen. Einfach toll!

 

Wertung:

(sehr gut)

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Auch in der sechsten Staffel geht es hoch her im New Yorker Stadtteil Queens. Doug Heffernan, unser Pakete ausliefernder „King of Queens“, sorgt wieder für allerhand Trubel im Hexenkessel der Großstadt. Egal, ob seine Frau Carrie, Schwiegervater Arthur oder seine Kumpels Deacon, Spence und Danny – alle verblassen im Angesicht der One Man Show von Darsteller Kevin James. Einen richtigen[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 04/10 lesen>>

   


 

 

Das Bild rückt langsam in greifbare Nähe der vier Punkte. Der Ton liefert nach wie vor eine solide Vorstellung.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 3/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Anna und der König

(RC 2 )
 

Crime is King

(RC 2 )
 

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

(RC 2 )
 

Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs

(RC 2 )
 

Der König der Löwen

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de