Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  115 Leser online

 
     

Die Simpsons - Die komplette Season 7

Collector´s Edition

  

Getestet von Stefan Paulmayer

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 03.05.2006
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 04.05.2006
   
Deutscher Titel: Die Simpsons
Originaltitel: The Simpsons
Land / Jahr: USA 1995-1996
Genre: Serie
   
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Kommentar (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: DigiPak
Kapitel: 6 / Episode
Laufzeit: 625 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Twentieth Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-D1011 (THX Select, Dolby Digital EX, DTS-ES)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-EP10 (HDMI)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000 (via HDMI) und Panasonic DMP-BD50 (via HDMI, PCM 5.1, 1080p24)
TV: Loewe Aventos 3981 ZW (100Hz, 16:9)
Beamer: Sanyo PLV-Z4 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Canton 4 x CT 220, 1 x CT 20 CM, 2 x Plus XL, AS25


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

25 verrückte Folgen Spaß mit der legendären und von der Kritik hoch gelobten siebten Staffel des TV-Dauerbrenners, in der endlich die entscheidende Frage der Cliffhanger-Folge aus Staffel 6 beantwortet wird: "Wer erschoss Mr. Burns?"! Und mit Paul McCartney, Glenn Close, Bob Newhart, Kirk Douglas, Jeff Goldblum und Peter Frampton gibt es auch in dieser Staffel wieder mal ein Staraufgebot vom Feinsten.

Disc 1
1. Wer erschoss Mr. Burns? Teil 2
2. Filmstar wider Willen
3. Bei Simpsons stimmt was nicht!
4. Bart verkauft seine Seele
5. Lisa als Vegetarierin
6. Die Panik-Amok-Horror-Show

Disc 2
7. Der behinderte Homer
8. Wer ist Mona Simpson?
9. Tingeltangel-Bobs Rache
10. Die 138. Episode, eine Sondervorstellung
11. Das schwarze Schaf
12. Homers Bowling-Mannschaft
13. Die bösen Nachbarn

Disc 3
14. Eine Klasse für sich
15. Bart ist an allem Schuld
16. Das geheime Bekenntnis
17. Butler bei Burns
18. Wer erfand Itchy und Scratchy?
19. Selma heiratet Hollywoodstar
20. Die Reise nach Knoxville

Disc 4
21. 22 Kurzfilme über Springfield
22. Simpson und sein Enkel in "Die Schatzsuche"
23. Volksabstimmung in Springfield
24. Homer auf Tournee
25. Ein Sommer für Lisa

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

- Audiokommentare: Natürlich fehlen auch bei Staffel die nunmehr schon obligatorischen Kommentare für jede einzelne Episode nicht. (in Deutsch untertitelt)
- Deleted Scenes: Die auf DVD 4 in geballter Form vorhandenen Deleted Scenes lassen sich auch auf den einzelnen DVDs wieder per Intergrated Branching in die Episoden integrieren.

DVD 1
- Homer in der dritten Dimension: Diese sechsminütige Featurette über die Entstehung der legendären 3D-Szene mit Homer läuft gute sechs Minuten.
- Paul & Lindas Linsensupper (englischsprachiges Rezept der Linsensuppe)
- Animations-Schaufenster zur Episode "Bei Simpsons stimmt was nicht": Das "Schaufenster" bietet wieder die Möglichkeit eine Szene der besagten Episode mittels Multi Angle-Funktion zu sehen. Storyboards, Animatic und fertige Episode können gewählt werden.

DVD 2
Außer den Audiokommentaren und Deleted Scenes sind hier keine weiteren Extras vorhanden.

DVD 3
- Kunst & Animation zur Episode "Wer erfand Itchy & Scratchy?": Hier findet sich ein 14-minütiger "Beitrag der Animatoren", in dem die Animatoren und Matt Groening mittels animiertem Audiokommentar die Episode mehr oder weniger analysieren. Dabei pausieren sie die Szenen ab und an und untermauern ihre Aussagen mit interaktiven Markierungen.

DVD 4
- Alle nicht verwendeten Szenen: Wie bereits erwähnt, lassen sich auf der vierten DVD sämtliche Deleted Scenes - teilweise sogar mit optionalen Kommentaren - in einem Aufwasch ansehen. Die Gesamtlaufzeit beträgt etwa 18 Minuten.
- Simpsons International: Die Folge "22 Kurzfilme über Springfilm" liegt zusätzlich in den Sprachen Italienisch, Portugiesisch und Japanisch vor.
- Kunst & Animation: Hier findet man ein "Animations-Schaufenster" sowie einen "Beitrag der Animatoren" zur Episode "Simpson und sein Enkel in ´Die Schatzsuche´" sowie eine Skizzengalerie.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Die Menügestaltung ist auch bei der siebten Staffel wieder gut gelungen. Sämtliche Menüs wurden animiert - bis hin zur Kapitelauswahl. Die Animation und Tonunterlegung erfolgt dabei im Hauptmenü ewas großzügiger als in den Untermenüs, aber auch die zweite und sogar dritte Ebene der Menüs weist noch nette Einfälle bezüglich der animierten Gestaltung auf. Das Hauptmenü bietet wieder eine Übersicht über die einzelnen Episoden sowie - soweit vorhanden - die Möglichkeit ins Menü der Extras zu wechseln. Außerdem findet sich auch wieder der "Play all"-Button, der sich als durchaus nützlich erweist. Aus dem Hauptmenü kann man anschließend in die jeweiligen Episodenmenüs wechseln, die dann wiederum den Gang in weitere Untermenüs (Ton- und Kapitelauswahl) ermöglichen.

     
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
     
Bildtest:

Die Bildschärfe liegt auf etwa dem gleichen Niveau wie bei der sechsten Staffel, ist aber eben immer noch nicht perfekt. Das Bild erscheint nicht mehr so weich wie bei früheren Staffeln und auch die Detailzeichnung wirkt erhöht. Im Ergebnis ist das Bild aber stellenweise noch zu weich, um wirklich das Prädikat "Gut" verdienen zu können.

Die Farben erscheinen äußerst kräftig und satt und erfreuen die Seher mit recht bunten und fröhlichen Tönen. Wenig Probleme bereitet wie bei den vorangegangenen Boxen auch der Kontrast. Ob Nacht, ob Tag, ob hell, ob dunkel - hier gibt es keinen Anlass zur Kritik. Stets findet der Kontrast die richtigen Werte.

Wieder weist die Staffel-Box nicht jenes Maß an Rauschen auf, das man bei der einen oder anderen Episode auf den Themen-DVDs oft vorfindet. Die Staffel-Box erscheint in dieser Hinsicht problemlos. Das dürfte an einem Rauschfilter liegen, der aber andererseits unter Umständen, wenn nicht sogar sehr wahrscheinlich, für die durchaus noch vorhandene Weichheit des Bildes verantwortlich sein dürfte/ könnte.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Auch bei der sechsten Staffel kann man immer noch darüber streiten, ob denn Dolby Digital 5.1 wirklich nötig gewesen wäre. Die Antwort fällt so aus, wie bevor: wahrscheinlich nicht. Zwar werden die Rücklautsprecher stellenweise durchaus ins Geschehen eingebunden, die meiste Zeit über konzentriert sich der Ton aber recht stark auf die Front. Die gelegentlichen Umgebungsgeräusche oder gar Effekte können nicht darüber hinweg täuschen, dass "Die Simpsons" schlichtweg nicht für guten Surroundsound ausgelegt sind.

in Anbetracht des Ausgangsmaterials können wir aber mit dem Ton relativ zufrieden sein. Etwas störend wirkt nach wie vor, dass einige der Figuren andere Stimmen als in anderen Staffeln haben - hier ist wieder die englische Spur zu bevorzugen, die über alle bislang 17 Staffeln die gleichen Sprecher verwendet hat.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Nachdem die Aufregung ob der neuen Verpackungsform in Form eines "Charakterkopfes" recht groß war, gibt es die siebte Staffel nun wahlweise als Digipak oder als limitierte Auflage in der Kopf-Verpackung zu kaufen. Damit müssten dann alle zufrieden sein. Nicht so zufrieden sind wir immer noch mit dem Release-Shedule der Serie. Wir stehen erst bei Staffel 7 und ein potenzieller DVD-Nachfolger in Form der HD-DVD ist nun bereits erhältlich. Genau diese Situation hatten wir bereits vor Jahren bemängelt. Zwar mag es durchaus sein, dass die Herstellung des kompletten Bonusmaterials sicher recht zeitaufwändig ist, lieber sollte man aber auf den einen oder anderen Audiokommentar verzichten, wenn die Staffeln dadurch statt in einem sechs Monats- in einem drei Monatsrhythmus erscheinen würden.

Die siebte Staffel enthält einige Highlight-Episoden wie zum Beispiel die geniale "Pulp Fiction"-Persiflage "22 Kurzfilme aus Springfield". Daher gehört auch diese Staffel wieder ins Regal jedes "Die Simpsons"-Fans.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Die Simpsons - Backstage Pass

(RC 2 )
 

Die Simpsons - Der Film

(RC B )
 

Die Simpsons - Der Film

(RC 2 )
 

Die Simpsons - Die komplette Season 1

(RC 2 )
 

Die Simpsons - Die komplette Season 2

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de