Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  118 Leser online

 
     

Und täglich grüßt das Murmeltier

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 21.03.2000
   
Deutscher Titel: Und täglich grüßt das Murmeltier
Originaltitel: Groundhog Day
Land / Jahr: USA 1993
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch Dolby Surround
Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Hindi, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Holländisch, Norwegisch, Isländisch, Portugiesisch, Griechisch, Hebräisch, Spanisch und Italienisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 33 Kapitel
Laufzeit: 97 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Fernseh-Wetterfrosch Phil ist ein Ekel. Als er zu Dreharbeiten beim "Murmeltier-Festival" in Hinterwald weilt, spielt ihm das Schicksal einen bösen Streich: Ab sofort ist er verdammt, den "Groundhog Day" jeden Tag auf´s neue zu erleben - mit den gleichen Songs im Radio, denselben Leuten auf der Straße und der üblichen Ohrfeige der Kollegin, die seinen trickreichen Avancen auch am hundertsten Tag noch wiedersteht. Unter ihrer Leitung wird Phil schließlich doch noch zum besseren Menschen und darf die Zeitschleife verlassen.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD beinhaltet insgesamt 5 Sprachfassungen und ganze 19 Untertitelspuren. An Zusatzinfos zum Film finden sich jedoch nur einige Darsteller Portraits, den originalen Kinotrailer (deutsch untertitelt) und einige Filmhintergründe im beiliegenden Booklet. Verglichen mit vielen anderen Columbia DVDs ist das schon mal ein Anfang.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Columbia typisches Menü. Grafisch unspektakulär aber sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Das gilt besonders für das geordnete und klar strukturierte Chaptermenü. Schade nur das die einzelnen Kapitelfenster nicht animiert wurden.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Tolles Bild mit guter Farbdarstellung und exzellenten Kontrastverhältnis. Die Schärfe ist nur ein Tick zu weich gezeichnet, was aber nicht als störend einzustufen ist, sondern eher lästiges Zeilenflimmer aus der Welt schafft. Bei Außenaufnahmen ist ein leichtes, stellenweise störendes Rauschen auszumachen. Dropouts sind nur selten zu sehen und stören den ansonsten prächtigen Bildeindruck nicht.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Filmbedingt ist es zu verkraften das man damals auf Dolby Digital verzichtet hat. Die wenigen tonalen Höhepunkte des Film klingen über die 2-kanalige Surroundspur sehr räumlich und stellenweise sogar richtig dynamisch. Die Dialoge sind fester Bestandteil bei einer Komödie und dementsprechend gut verständlich und sauber abgemischt. Surroundeffekte sollte man nicht erwarten.

   
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Mit der Qualität dieser DVD kann man wirklich zufrieden sein. Die Ausstattung und das Menü haben aber noch keine Chancen bei Preisverleihungen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Die Ausstattung hilft etwas dabei über die sichtbaren Schwächen beim Bild hinwegzuhelfen. Daher reicht es bei der Gesamtwertung zu knappen vier Punkten für diese Umsetzung der Komödie auf DVD.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de