Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  123 Leser online

 
     

Eyes Wide Shut

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 18.04.2000
   
Deutscher Titel: Eyes Wide Shut
Originaltitel: Eyes Wide Shut
Land / Jahr: USA 1999
   
Regie:  Stanley Kubrick
Darsteller:  Tom Cruise , Nicole Kidman , Sydney Pollack , Marie Richardson , Rade Sherbedgia , Todd Field , Vinessa Shaw , Alan Cumming , Sky Dumont , Fay Masterson , LeeLee Sobieski , Thomas Gibson , Madison Eginton , Louise J. Taylor , Stewart Thorndike , Julienne Davis
       
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Englisch und Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Nein
Verpackung: Snapper Box
Kapitel: 38 Kapitel
Laufzeit: 153 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Nach einem heißen Flirt mit einem Unbekannten offenbart Alice Harford ihrem Ehemann William ihre tiefsten sexuellen Fantasien. Verstört flieht William in die Nacht hinaus, wo er durch verschiedene Begegnungen mit dem weiblichen Geschlecht in Versuchung gebracht wird. Doch so verlockend die zunehmend traumartigen Episoden auch sein mögen, William gibt seinem Verlangen nicht nach.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Auf der DVD finden sich nicht wie üblich drei, sondern nur 2 Sprachfassungen wieder. Auch an Untertitel hat Warner diesmal gespart, was aber keineswegs ins Gewicht fällt. Dafür gibt es einige interessante Zusatzinfos. Zum einen wären das Biografien und 2 TV-Spots und zu anderen Interviews mit Steven Spielberg (über Kubrick), Nicole Kidman und Tom Cruise.
Für eine Warner DVD ist das ausgesprochen selten.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Das Hauptmenü ist mit bewegten Filmszenen und etwas Musik aufgepeppt. Alle weiteren Untermenüs sind jedoch nur als Standbilder gespeichert. Die Übersicht ist gänzlich gelungen, ebenso die einfache Bedienung.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das Bild liegt als Vollbildversion vor. Bildinformationen fehlen aber nicht, da es sich um eine originale 35mm Filmabtastung handelt.
Qualitativ ist das Bild recht ordentlich, es zeigt zwar das typisch hohe "Warner" Rauschen, ansonsten wirkt das Bild aber sehr farbsatt, kontrastreich und recht scharf. Die Kompression macht auf keine Probleme, weshalb man insgesamt zufrieden sein kann.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Der Dolby Digital Ton ist sehr schwach, überwiegend ist nur der Centerkanal aktiv und auch dieser klingt nur sehr benommen. Ein räumlicher Eindruck kommt nur in wenigen Szenen zur Geltung, z.B. in Kapitel 18, wo auch kurzzeitig etwas Dynamik zu spüren ist. Insgesamt hätte auch ein Kubrick üblicher Monoton ausgereicht.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Für Kubrick Fans sicher eine interessante DVD, die im Vergleich zur US-Version kein Zensur kennt.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Eyes Wide Shut

(RC 0 )
 

Snake Eyes

(RC 1 )
 

The Hills have Eyes

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 3
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de