Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  120 Leser online

 
     

Alle sagen: I love you

Der schönste von allen

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 21.02.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,66:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1 und 2.0
Untertitel: keine
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 16 Kapitel
Laufzeit: 97 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Mawa / VCL
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Auch nach der Scheidung nervt Joe, der inzwischen in Paris als Drehbuchautor arbeitet, seine in New York lebende Ex-Frau Steffi mit Suizidgedanken und hypochondrischen Anfällen. Auf einer Venedig-Reise lernt er jedoch die bezaubernde Von kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Während Steffi mit ihrem neuen Gatten Bob die Upper-Class-Familie zusammenhält, entpuppt sich Sohnemann Scott als erzkonservativer Besserwisser, und Tochter Skylar läßt sich ausgerechnet mit einem Ex-Sträfling ein.

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Ein leichtes Rauschmuster begleitet das ansonsten durchschnittliche Bild, mit gutem Kontrast, ordentlichen Farben aber nur mittelmäßiger Schärfe. Einige Dropouts und Verunreinigungen sowie leichte Artefakterscheinungen stören etwas den Gesamteindruck.

     
Wertung:
   (ausreichend)
   
Tontest:

Die Dolby Digital Spur klingt sehr künstlich und unnatürlich, da die Dialoge aus allen Boxen tönen und somit die Tonspur völlig unbrauchbar machen. Die Dolby Surroundwiedergabe ist hier vorzuziehen, da sich die Dialoge so Center gerecht verhalten. Klanglich kommt weder bei Dolby 5.1 noch bei Dolby Surround jegliche Atmosphäre auf.

   
 
Wertung:
  (mangelhaft - ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Mal wieder eine DVD aus dem Hause Mawa die alle Vorzüge der DVD Technik nutzt, bis auf die des Bildes und des Tons. Spitze !!!

       
 
Wertung:
  (ausreichend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

10 Dinge die ich an Dir hasse

(RC 2 )
 

2 Singles in L.A.

(RC 2 )
 

Catch Me If You Can

(RC 2 )
 

Chuck und Larry - Wie Feuer und Flamme

(RC 0 )
 

Den einen oder keinen

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de