Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  105 Leser online

 
     

Phantoms

Dean Koontz

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 25.02.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (nicht anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch (Captioned)
       
Menü: Ja
Kapitel: 15 Chapter
Laufzeit: 96 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern RatigR
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Dimension Film
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Das nicht anamorph codierte Bild ist etwas blass und Kontrastschwach, was aber nur in dunklen Szenen aufällt. Hinzu kommen noch leichte Artefakterscheinungen in flächigen Hintergründen. Ansonsten ist die Bildqualität in Ordnung. Dropouts sind keine aufgetreten.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Der Dolby Digital Track ist mit einer guten Dynamik untermalt die sich sehr gut in die Breite Abmischung einfügt. Die Surroundeffekte sind extrem gut definiert und lassen einen in manchen Szenen schon mal etwas zucken. Die Dialoge gehen im Soundgewitter absolut nicht unter und sind immer klar zu verstehen. Bei Dolby Surround Wiedergabe kommt eine vergleichbarer Klang ans Licht, nur sind die Surroundeffekte nicht ganz so dick aufgetragen wie bei Dolby 5.1.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Mit unterdurchschnittlicher Ausstattung und mittelmäßigen Bild kann diese DVD nicht ganz überzeugen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de