Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  94 Leser online

 
     

Alien

Jubiläums-Edition: 20 Jahre Alien

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 23.05.2000
   
Deutscher Titel: Alien
Originaltitel: Alien
Land / Jahr: USA 1979
   
Regie:  Ridley Scott
Darsteller:  Tom Skerritt , Sigourney Weaver , Veronica Cartwright , Harry Dean Stanton , Ian Holm , John Hurt
       
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch und Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch und Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Nein
Verpackung: Amaray Box (transparent)
Kapitel: 20 Kapitel
Laufzeit: 112 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die Besatzung des Weltraumfrachters Nostromo entdeckt auf einem abgelegenen Planeten die übel zugerichteten Reste einer extraterrestrischen Raumfahrtmission und fängt sich dabei einen blinden Passagier ein. Der ungebetene Gast, ein rasant wachsendes, intelligentes Echsenmonster, macht sich an Bord der Nostromo selbständig und beginnt aus den weitläufigen Lüftungsanlagen heraus einen gnadenlosen Vernichtungsfeldzug gegen die Mannschaft.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD ist mit einigen sehenswerten Zusatzinfos bepackt. Da wäre zunächst der originale Kinotrailer, 1 Teaser Trailer und 2 TV-Spots. Des weiteren gibt es 2 Audio Kommentarspuren, dass originale Storybord und einen alternativen Musik-Track, der sich im Dolby Digital 2.0 Format in der letzten Tonspur der DVD befindet und für eingefleischte Alienfans sicher eine interessante Bereicherung darstellt. Ebenfalls sehr interessant sind insgesamt 10 nie gezeigte und 2 nie verwendete Filmszenen und eine Fotogalerie mit jeder Menge Fotos vom Set uvm. Alle Zusatzinfos sind deutsch untertitelt, außer einige versteckte Extras, über ich aber nichts verraten möchte. Zu guter Letzt hat sich noch ein kleiner Fehler eingeschlichen, auf dem Cover werden spanische Untertitel angegeben, die auf der DVD jedoch fehlen.

   
 
Wertung:  
     (gut)
     
Gestaltung:

Dank gelungenen 3D-Animationen und tollen Soundeffekten ist das Menüdesign sehr gelungen und hebt sich so klar von der breiten Masse ab. Da auch die Übersicht und die Bedienung uneingeschränkt verständlich ist, steht der Bestnote nichts im Wege. Klasse.

     
 
Wertung:
  (sehr gut)
     
Bildtest:

Die Bildqualität ist erstaunlich gut und wird für so manchen unglaublich erscheinen. Wer sich nämlich zunächst die Trailer ansieht, kann seinen Augen kaum glauben was die Fox Techniker da vollbracht haben. Das Bild zeigt eine wirklich gute Schärfe, ein sauberes Kontrastverhältnis und eine relativ gute Farbdarstellung. Das ganze ist zudem so gut wie frei von Dropouts und Kratzern. Einziges Defizit ist ein gewisses Grundrauschen, welches aber nicht unbedingt störend ist. Zur Freude aller ist diese THX-DVD anamorph abgetastet.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Die überarbeitete Fassung klingt sehr räumlich und dynamisch. Direktionale Surroundeffekte sind zwar nur sehr schwach wahrzunehmen, aber altersbedingt ist das schon sehr zufriedenstellend. Etwas ärgerlich ist die schlechte Synchronisation der deutschen Fassung. Die Dialogqualität passt irgendwie nicht so recht zur restlichen Klangkulisse. Nichtsdestotrotz macht dieser neue "frische" Klang wieder richtig Freude sich den Film nochmals anzusehen.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Die DVD ist wirklich eine Top-Empfehlung. So haben sie Alien noch nie gesehen.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Die THX-zertifizierte DVD überzeugt in der Neuauflage auf der ganzen Linie. Gab es bei der Erstauflage vor allem bei PC-Playern arge Probleme nach dem Layerwechsel und mit einigen Menüpunkten, so ist die zweite Auflage dahingehend fehlerfrei (erkennbar am auf dem Cover aufgeklebten grünen Punkt). Der Film als solches ist eh ein Klassiker und dürfte nur SciFi-Hassern nicht gefallen. In dieser Versi[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 09/10 lesen>>

   


 

 

Bild und Tonsind leider nur befriedigend, aber vermutlich war aus dem Material wirklich nicht mehr rauszuholen. Die umfangreichen Extras retten die DVD zum Gesamturteil 'gut'. ACHTUNG: Die erste Lieferung diese DVD hat den CSS-Fehler und kann deshalb am Computer mit DVD-ROM-Laufwerk nur teilweie angesehen werden. Fox bietet einen Umtauschservice.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

20 Years Of Pop

(RC 2 )
 

Alien - Director´s Cut

(RC 2 )
 

Alien Interceptors

(RC 2 )
 

Alien Resurrection

(RC 1 )
 

Alien vs. Predator

(RC B )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 6
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de