Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  118 Leser online

 
     

Verlockende Falle

Entrapment

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 20.12.1999
   
Deutscher Titel: Verlockende Falle
Originaltitel: Entrapment
Land / Jahr: USA 1999
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround
Untertitel: Deutsch und Französisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 11 Kapitel
Laufzeit: 110 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Medaria Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Eine Versicherungsdetektivin überzeugt ihren Chef, daß nur sie in der Lage ist, dem legendären Gentleman-Gauner Robert MacDougal das Handwerk zu legen, indem sie sich selbst als Meisterdiebin ausgibt. Im gleichen Maße, wie die Zuneigung der beiden zueinander wächst, entwickelt sich auch Mißtrauen - dennoch lassen sich die beiden auf einen spektakulären Raubzug zum Jahrtausendwechsel ein.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet neben der deutschen und englischen Sprachfassung 2 Untertitelspuren ein ausführliches Making of und den original Kinotrailer in deutsch und englisch. Des weiteren finden sich noch einige Impressionen vom Set und Produktionsinfos, alles in Form von Filmbeiträgen wieder. Diese sind allerdings nur in englisch und ohne Untertitel abrufbar ! Auf der DVD befindet sich keine 4:3 Vollbild Fassung wie das Cover vermuten lässt, es funktioniert aber die Pan & Scan Funktion des Players, womit die schwarzen Balken schon mal um die Hälfte verschwinden, aber auch wichtige Bildinformationen verloren gehen.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend - gut)
     
Gestaltung:

Im ersten Moment wirkt das Menü wirklich toll, alles bewegt sich und wird von dem originalen Soundtrack begleitet. Leider gibt es aber keine optischen Unterschiede zum Hauptmenü, was bedeutet, dass der Hintergrund bleibt und immer nur andere Overlays draufgesetzt. Das ist auf die Dauer etwas langweilig. Auch die Bedienung ist nicht der Überflieger, z.B. kommt man aus den Specials bei vorzeitiger Beendigung direkt wieder ins Hauptmenü anstatt ins Special´s-Menü. Die Übersichtlichkeit könnte aber kaum besser sein.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das anamorphe Bild wirkt sehr sauber und kontrastreich. Artefakte oder Rauschmuster sind nur sehr schwer ausmachen, sogar flächige Hintergründe werden sehr ruhig wiedergegeben. Die Schärfe und die Farben sind zudem einwandfrei und lassen darauf schließen, dass Medaria Zugriff auf das original Masterband hatten. Das hätte Fox auch nicht besser machen können !

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Auch der Ton liegt auf neuzeitigen Niveau. Bereits die ersten 2 Minuten demonstrieren diese sehr eindrucksvoll. Aber auch die restlichen 108 Minuten klingen sehr dynamisch und Effektgeladen. Hier wird Kinosound erster Klasse geboten, wo nebenbei noch jeder Wortlaut deutlich zu verstehen ist. Klasse ! Die Dolby Surround Fassungen bieten zwar nur ein schwächeres Klangbild, technisch gesehen kann man aber auch hier sehr zufrieden sein.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Wer sich die DVD aus der Schweiz importieren lässt, braucht auf die deutsche Antwort von Fox nicht mehr zu warten.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Verlockende Falle

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de