Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  107 Leser online

 
     

Familie Klumps und Der verrückte Professor

  

Getestet von Benjamin Rahn

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 18.04.2001
Verleihfenster: Nein
   
Deutscher Titel: Familie Klumps und Der verrückte Professor
Originaltitel: Nutty Professor II: The Klumps
Land / Jahr: USA 2000
   
Regie:  Peter Segal
Darsteller:  Eddie Murphy , Janet Jackson , Larry Miller , John Ales , Anna Maria Horsford , Melinda McGraw , Jamal Mixon , Gabriel Williams
       
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch und Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch, Deutsch, Bulgarisch, Tschechisch, Dänisch, Holländisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Ungarisch, Norwegisch, Polnisch, Schwedisch und Türkisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Ja (Produktionsnotizen und Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 21 Kapitel
Laufzeit: 103 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Universal / Columbia Tristar Home Video
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Professor Sherman Klumps könnte glücklicher nicht sein: Er steht kurz vor der Hochzeit mit der schönen Kollegin Denise, die sich ihrerseits darauf freut, Mitglied im Klumps-Clan zu werden. Außerdem hat er mit Denises Hilfe ein revolutionäres Jugend-Serum entwickelt. Da taucht plötzlich Shermans verdrängt geglaubtes Alter Ego, Buddy Love, wieder auf und erhebt Anspruch auf die Erfindung. Darum muss der ungebetene Gast mittels DNA-Manipulation für immer unschädlich gemacht werden. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Was uns die DVD von Columbia Tri Star / Universal zu bieten hat, ist echt ne ganze Menge, wobei man der englischen Sprache mächtig sein sollte. So sieht man beispielsweise unter "Spotlight on Location" einige Szenen des Films mit den Kommentaren der Darsteller, Producer und des Regisseurs. Unter dem Punkt "Feature Commentary with Director Peter Segal" kann man den kompletten Film mit den Originalkommentaren des Regisseurs bewundern. Außerdem bietet uns die DVD ein Gespräch mit Regisseur und Produzenten, entfallene und auch zusätzliche Szenen, ein Make Up Special und auch ein Storyboard welches einen Vergleich mit der fertigen Endversion des Films erlaubt. Zusätzlich gibt es zu alldem noch einige Outtakes (zum lachen), dass entsprechende Musikvideo zum Film von Janet Jackson, sowie den Trailer und einige Produktionsnotizen. Schade, dass keine deutschen Untertitel vorhanden sind.

   
 
Wertung:  
     (gut - sehr gut)
     
Gestaltung:

Oh je, im Gegensatz zu den wirklich erstklassigen Extras die wir geboten kriegen, ist die Menügestaltung leider sehr bescheiden und lässt auf jeglichen gestalterischen Höhepunkt warten. (Warum?) Wir sehen ein zwar teilweise animiertes Menü in dem nebenbei ein paar Filmszenen zu sehen sind, aber die wiederholen sich ständig und fangen nach einer kurzen Zeit fast schon an zu nerven. Auf Grund der wenigen Menüpunkte ist es auch weniger schlimm das diese auf englisch sind, allerdings ist das Menü überschaubar und sehr einfach zu bedienen.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Fernseher, Fernseher, an der Wand, wer hat das beste Bild im Land? Also geboten bekommen wir nicht das allerbeste, aber doch schon ein ziemlich gutes und nahezu fehlerfreies Bild. Es sind den gesamten Film über nur sehr wenige Dropouts zu sehen. Artefakte fielen hingegen überhaupt nicht auf. Selbst Grundrauschen konnte nur bei ganz wenigen dunklen Bildanteilen festgestellt werden. Sehr gute und naturgetreue Farbwiedergabe, guter Kontrast und eine beispielhafte Schärfe. Viel Besser geht´s nicht!

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Auch der Ton ist nicht von schlechten Eltern. Egal ob Gesang, Musik oder auch die reichlichen Dialoge sind wahrlich gekonnt aufeinander abgestimmt und abgemischt. Das räumliche Klangbild ist gut gelungen, alles was fehlt ist extreme Dynamik, aber das liegt wohl eher am Genre.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Eddie Murphy Fans kommen bei dieser DVD bestimmt nicht nur wegen seiner Komik auf ihre Kosten. Auch in technischer Hinsicht ist diese DVD auf jeden Fall ein wirklich guter Griff und überzeugt vor allem wegen der vielen, vielen Extras und des guten Bildes. Sollte daher in keiner Sammlung fehlen.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Bill & Ted´s verrückte Reise durch die Zeit

(RC 2 )
 

Das Fest

(RC 2 )
 

Der verrückte Professor

(RC 2 )
 

Die Abenteuer der Familie Stachelbeere

(RC 2 )
 

Die Familie Stone - Verloben Verboten

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 3
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de