Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  103 Leser online

 
     

Ein Zwilling kommt selten allein

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 19.06.1999
   
   
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Englisch, Deutsch und Spanisch Dolby Digital 5.1, Ungarisch Dolby Surround
Untertitel: Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Isländisch, Griechisch und Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 20 Kapitel
Laufzeit: 123 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern 0
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Walt Disney Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Buena Vista Titel halten auch weiterihn den Trend, "lieber keine Features als zu viele" !!!! Die DVD bietet gerade mal 4 Sprachfassungen worunter sich überigens auch die oft verlangte und überaus wichtige Ungarische Surrounsspur befindet. Außerdem gibt´s noch einige Untertitel, wobei man aber deutsche vergeblich sucht, was besonders für schwerhörige deutsche Filmfreunde sehr enttäuschend ist.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Typisch Buena Vista, auch hier wird nur ein sehr einfaches und trostloses Menüdesign aufgetischt. Die Benutzerführung ist aber sehr gut und man findet sich in den 3 !!! Untermenüs schnell zurecht.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Sehr sauberer Pan&Scan Transfer mit bestechender Schärfe, erstklassigen Kontrastumfang und satten Farben. Das ganze wird nur minimal von leichten, kaum sichtbaren Kompressionsartefakten beeinträchtigt.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Die Dolby Digital Spuren bieten ein breites Stereopanorama mit ordentlicher dynamischer Unterstützung. Surroundeffekte sind allerdings nur sehr selten und dann auch nur sehr schwach aufgetreten, was diesem Film aber nur wenig schadet. Die Dialogverständlichkeit ist nämlich überaus gut ausgefallen, was für alle Sprachfassungen einschließlich der ungarischen Dolby Surround Spur gilt.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Währe die DVD jetzt noch einseitig und im originalen Bildformat gewesen, so könnte man von einer echten Empfehlung sprechen.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

15 Minutes - Der Tod kommt live...

(RC 2 )
 

Allein mit Onkel Buck

(RC 2 )
 

Deep in the Woods

(RC 2 )
 

Ein Duke kommt selten allein

(RC 0 )
 

Head On

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de