Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  122 Leser online

 
     

Boogie Nights

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 23.01.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1, Englisch Dolby Digital 5.1 mit U-Titeln
Untertitel: Deutsch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Kapitel: 26 Kapitel
Laufzeit: 138 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Double Layer
Anbieter: Arthaus Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

1977 wird der Erwachsenenfilmregisseur Jack Horner in einem Nachtclub auf den 17jährigen Tellerwäscher Eddie Adams aufmerksam, dessen gut gefüllter Schritt ihn für eine Karriere im Pornobusiness geradezu prädestiniert. Und tatsächlich: Eddie steigt unter dem Pseudonym Dirk Diggler zum Superstar der Branche auf. Diese gerät zu Beginn der 80er Jahre jedoch in die Krise - Video kündigt sich als Medium der Zukunft an - und Eddie selbst muß seinem exzessiven Lebenswandel Tribut zollen. Der Absturz ins Bodenlose scheint unausweichlich...

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Das Bild rauscht ein wenig, Farben und Kontrast sind etwas verwaschen und der Schärfe fehlt noch der letzte Tick. Wobei der Film in diesem Sti gemacht wurde, was die Bewertung nicht ganz so schlecht ausfallen läßt. Doch Dropouts waren bestimmt nicht beabsichtigt, davon gab es nämlich reichlich.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Mittelmäßiger Klang ohne hervorzuhebende Abschnitte, die Surroundkanäle werden meist nur für mit Musik betönt. Dialoge kommen aber klar aus dem Center, was für Dolby 5.1 so wie für Dolby Surround zutrifft.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Hiermit kommt Arthaus nicht ganz an die Erfolge Ihrer anderen Titel heran. Trotzdem gute Ausstattung !

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Boogie Nights - Arthaus Premium

(RC 2 )
 

Dirty Dancing 2

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 3
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de