Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  95 Leser online

 
     

Die Abenteuer der Familie Stachelbeere

  

Getestet von Lasse Hambruch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 17.12.2003
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 06.11.2003
   
Deutscher Titel: Die Abenteuer der Familie Stachelbeere
Originaltitel: The Wild Thornberrys Movie
Land / Jahr: USA 2002
Genre: Kinderfilm
   
Regie:  Jeff McGrath, Cathy Malkasian
Darsteller:  Lacey Chabert , Tom Kane , Cree Summer , Tim Curry , Jodi Carlisle , Crystal Scales , Kimberly Brooks
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Türkisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Türkisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Einleger mit Kapitelindex
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 18
Laufzeit: 82 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 6 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Paramount Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Macht euch bereit für Nickelodeons Familie Stachelbeere und ihr erstes großes Kino-Abenteuer! Im tiefsten Herzen Afrikas filmt Familie Stachelbeere einen actiongeladenen Tierfilm. Mit ihrem voll ausgerüsteten Geländefahrzeug und einer Tochter, die eine geheimnisvolle Gabe besitzt (sie kann mit Tieren sprechen), sind sie auf alles vorbereitet... oder etwa nicht? Denn gierige Wilderer treiben im Dschungel ihr Unwesen und es ist Elizas Aufgabe, deren bösen Plan zu durchkreuzen. Hierfür muss sie all ihren Mut, ihre Kraft und ihre Fähigkeiten zusammennehmen. Kann ein kleines Mädchen alleine die majestätischen Tiere des Dschungels vor der schrecklichen Bedrohung retten? Begebt euch mit den Stachelbeeren auf diese spannende Odyssee und findet es heraus!

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Tja, schade schade kann man da nur sagen, denn die Extras bzw. wie im Menü geschrieben die "Special Features" verdienen ihren Namen nicht mal im Ansatz. Es gibt das Musikvideo "Father and Daughter" von Paul Simon, welches leider nicht in Dolby Digital 5.1, sondern lediglich in 2.0 vorliegt, geboten. Das Bild des Videos ist aus qualitativer Sicht in Ordnung, aber es kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass dies das einzige Extra dieser DVD darstellt, wenn man mal vom Trailer absieht.

So bleibt uns unterm Strich nichts anderes übrig, als die DVD in Punkto Extras abzuqualifizieren!

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft - ausreichend)
     
Gestaltung:

Mittlerweile scheint es sich leider einzubürgern, dass bei einigen DVDs nur das Hauptmenü animiert wird. So auch bei diesem Exemplar, welches im Hauptmenü zwar mit gelungenen Animationen und toller Musik aufwartet, aber ansonsten überhaupt gar nichts zu bieten hat. Die Untermenüs bestehen aus einem Standbild, welches nicht einmal musikalische Unterstützung erhalten hat.

Man kann zufrieden sein, wobei man den faden Beigeschmack trotzdem nicht ganz los wird.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das Bild ist von der ersten Sekunde an von allerhöchster Qualität. Der Kontrast ist perfekt. Selbst in dunklen Szenen sind alle Details lückenlos zu erkennen. Das gleiche gilt auch für das Schärfeverhalten. Die Schärfe ist stets gut bis sehr gut. Das ist sowohl bei Objekten im Vordergrund als auch bei denen im Hintergrund der Fall. Die Konturen verlaufen sehr sauber und lassen ebenfalls keine Mängel erkennen. Dank der sehr hohen Bitrate gibt es auch mit der Kompression keine Probleme. Blockbildung und stehende Rauschmuster gibt es nicht zu sehen.

Unschön ist dagegen, dass sich hier anologe Verschmutzungen in Form von Drop Outs eingeschlichen haben. Sie sind zwar nicht im Überfluss vorhanden, aber sie tauchen doch bei genauerer Betrachtung immer wieder auf. Rauschen ist genrebedingt natürlich fast nicht auszumachen.

Das Bild ist durchweg sehr gelungen. Wenn man jetzt die Drop Outs noch beseitigt hätte, was ohne weiteres möglich gewesen wäre, dann würde die DVD ganz oben dabei sein.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Auch der Ton überzeugt den DVD Fan, denn Dialoge sind stets klar verständlich. Dumpf, verrauscht und dergleichen kann man hier aus seinem Repertoire streichen. Was die Surroundkulisse angeht, so gibt es viele tolle Effekte zu bewundern. Die Rear Speaker werden sehr oft ins Geschehen miteinbezogen. Aber nicht nur die Surround- sondern auch die Stereokulisse ist ein Genuss! Unglaublich präzise kann man die ganze Differenziertheit der einzelnen Lautsprecher wahrnehmen. Der Subwoofer wird allerdings vernachlässigt. Nur selten kann man kleinere Bassattacken wahrnehmen.

Keine Frage, auch der Ton ist mehr als nur gelungen. Super, was Paramount hier abgeliefert hat. Nur knapp entgeht der Tonspur die Höchstnote!

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Eine DVD wie sie in ihren Eigenschaften nicht unterschiedlicher sein könnte. Bild und Ton sind nahezu tadellos und gefallen voll und ganz. Menügestaltung und Ausstattung sind allerdings durchwachsen bzw. misslungen. Trotzdem ist diese DVD für Fans der Familie Stachelbeere eindeutig zu empfehlen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Eine schöne DVD, der ein paar zusätzliche Extras gut zu Gesicht gestanden wären.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Das Fest

(RC 2 )
 

Die Abenteuer von Elmo im Grummelland

(RC 2 )
 

Die Familie Stone - Verloben Verboten

(RC 2 )
 

Eine schrecklich nette Familie - 1. Staffel

(RC 2 )
 

Es bleibt in der Familie

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de