Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  131 Leser online

 
     

Mikrokosmos

Das Volk der Gräser

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 01.03.1999
   
   
Bildformat: 16:9 1,66:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1
Untertitel: keine
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 15 Kapitel
Laufzeit: 75 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern 0
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: VCL / Mawa
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Das anamorph codierte Bild ist mit störenden Dropouts besiedelt, dazu kommt ein leichtes Flächenrauschen und als Krönung der Kritik noch leichte Artefakte bei flächigen Hintergründen. Sehr positiv sind die Farben die sehr natürlich wirken, ebenso wie eine gute Kantenschärfe.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Der Dolby Digital Track ist sehr weiträumig abgemischt. Die Surroundkanäle werden sehr gut für umherschwierende Flugkörper genutzt und klingen sehr realitätsgetreu. Herzenswunsch eines jeden Naturfreund !!! Im Dolby Surround Modus kommt der Klang nicht ganz so breit rüber, die Surroundeffekte sind aber immer noch eindrucksvoll.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Beeindruckende Aufnahmen mit tadellosen Sound. Schade das die Bildqualität nicht etwas besser ausgefallen ist.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de