Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  105 Leser online

 
     

Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock

  

Getestet von Wolfgang Pabst

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 06.11.2001
   
Deutscher Titel: Star Trek III - Auf der Suche nach Mr. Spock
Originaltitel: Star Trek III: The Search for Spock
Land / Jahr: USA 1984
   
Regie:  Leonard Nimoy
Darsteller:  William Shatner , DeForest Kelley , James Doohan , George Takei , Walter Koenig , Nichelle Nichols , Christopher Lloyd , Leonard Nimoy
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Englisch: Dolby Digital 5.1, Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Untertitel: Englisch, Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch, Arabisch, Bulgarisch, Dänisch, Finnisch, Holländisch, Isländisch, Norwegisch, Polnisch, Rumänisch, Schwedisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Einleger, sowie DVD-Übersichtsbroschüre
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 11
Laufzeit: 101 Minute Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Paramount Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Dies sind die Abenteuer des Raumschiff Enterprise, das mit seiner 500 Mann starken Besatzung auf der Suche nach einem Mann mit spitzen Ohren ist. Sie dringen dabei in Galaxien ein, die nie ein Mensch zuvor betreten hat...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Ein unglaublicher Trailer hat den Weg auf diese DVD gefunden. Ansonsten ist Essig mit Extras.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü ist dem DVD Cover nachempfunden. Es ist weder animiert noch mit Hintergrundmusik unterlegt. Nichts spektakuläres aber gut zu bedienen. Und da es sich um ein anamorphes Menu handelt, sagen wir...

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Wenn man sich daran erinnert, welche Qualität das Material hatte das Premiere World und Sat1 die letzten Male ausgestrahlt hat, konnte es einem für die DVD schon Angst und Bange werden. Aber Paramount belehrt uns eines Besseren. Der anamorphe Transfer ist frei von Verunreinigungen. Die Farben sind prächtig und auch die Bildschärfe gibt fast keinen Anlass zur Kritik. Nur in einzelnen kurzen Passagen könnte sie etwas höher sein. Auch die Kompression gibt ihr bestes. Vereinzelt tritt mal Flächenrauschen auf, das aber wirklich nur auffällt, wenn man mit der Lupe vor dem Fernseher sitzt. Ab und an, gerade im Vorspann, tritt etwas Rauschen auf. Dieses wird aber durch den Einsatz eines Rauschfilters unterdrückt. Allerdings wird dieser so dezent eingesetzt, dass sogar die Körnung des Filmmaterials noch zu erkennen ist. Wüsste man nicht, dass das Material knapp 18 Jahre auf dem Buckel hat, könnte man glauben, es handelt sich um eine Produktion neuerer Zeitrechnung. Alles in allem eine gelungene Umsetzung des dritten Teiles. Stefan Raab würde sagen: RESPEKT !!!

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Diese DVD ist der beste Beweiß: Nicht immer muss Dolby Digital 5.1 besser sein als Dolby Surround. Macht man sich die Mühe und schaltet zwischen der Original-Fassung und der deutschen hin und her, wird man sehr schnell feststellen, dass es kaum Unterschiede gibt. Hier hat Paramount wirklich tolle Arbeit geleistet, denn die deutsche Fassung klingt ausgewogen und dynamisch. Merke: Nicht jeder 5.1 Upmix muss/kann nach 5.1 klingen. Für diese Leistung im Dolby Surround Segment geben wir glatt ein...

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

"Trekies" oder solche die es werden wollen müssen hier zugreifen. Denn Teil 3 der Star-Trek-Kino-Reihe hat endlich wieder das Niveau erreicht, das dieser Reihe würdig ist. Der Ton ist dem Alter entsprechend Klasse, das Bild ebenfalls. Wenn da nicht das ewige Problem mit den Rechten für die Extras wäre. Die DVD hätte dank der technischen Umsetzung locker ein gut verdient. Angesichts der mangelnden Extras und des schwachen Menüs müssen wir Abzüge in der Gesamtnote machen. Auch wenn´s schwer fällt....

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Ein knappes 'gut' kann man dieser DVD zuschreiben, deren Bild durchaus zu erfreuen weiß - insbesondere gemessen am Alter - und deren englischer Ton in Räumlichkeit neu auflebt. Wer auf den deutschen Ton angewiesen ist, muß sich mit einem 'befriedigend' begnügen.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Anacondas - Die Jagd nach der Blut-Orchidee

(RC 2 )
 

Arielle 2 - Die Meerjungfrau

(RC 2 )
 

Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten

(RC B )
 

Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil

(RC B )
 

Auf der Suche nach dem goldenen Kind

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de