Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  99 Leser online

 
     

City of Angels

Special - Edition

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 11.11.1998
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1, Französisch Dolby Surround
Untertitel: Englisch, Französisch
       
Menü: animiertes Bildschirmmenü
Verpackung: Snapper Box
Kapitel: 40 Kapitel
Laufzeit: 114 Min. Minuten
TV Norm: NTSC
FSK: keine FSK Freigabe, sondern -
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Ein sehr gutes Bild, mit hoher Schärfe und gutem Kontrastumfang, selbst in dunkelsten Szenen wie man es für einen so neuen Film (von Warner) auch nicht anders erwartet hätte. Ein nur leichtes Rauschen stört hier kaum.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Der Sound ist mit allen Feinheiten ausgestattet, sehr breiträumige Geräuschkulisse, gute Kanaltrennung und an einigen Stellen muss man sich auf gewaltige Dynamiksprünge einstellen. In Kapitel 8 (20min:50sek.) wird sehr eindrucksvoll das Wandern unterschiedlicher Stimmen quer durch alle Kanäle repräsentiert.

   
 
Wertung:
  ( sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Ein sehr schöner Film mit super Ausstattung und vergleichsweise sehr gutem Ton, schade das hier kein Double Layer verwendet wurde.

       
 
Wertung:
  ( sehr gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

3 Engel für Charlie

(RC 2 )
 

Babe (2)

(RC 1 )
 

City by the Sea

(RC 2 )
 

City Hunter

(RC 2 )
 

City of God

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de