Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  111 Leser online

 
     

Getaway

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 30.09.1998
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1
Tonformat: Deutsch Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround
Untertitel: keine
       
Menü: Ja
Booklet: keins
Kapitel: 13 Kapitel
Laufzeit: 111 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Laser Paradies
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der Berufskriminelle Doc McCoy hat Pech gehabt und sitzt im Knast. Ehefrau Carol will ihm helfen und kontaktiert den einflußreichen Geschäftsmann Benyon, der als Preis einen Raubüberfall von dem Paar fordert. Der Coup scheint zu gelingen, doch dann versuchen Benyons Männer, Doc zu töten. Das Paar flüchtet mit der Beute Richtung Mexiko, verfolgt von Benyons Killer Travis und einigen Mafiosi, die eben- falls auf die Beute scharf sind. In einer Grenzstadt kommt es zum entscheidenden Duell.

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Leicht verrauschtes Bild und ein wenig Schärfe fehlt dem 94´ Remake. Aber im großen und ganzen ein annehmbares Bild.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Leichtes Grundrauschen wird durch ein sehr tiefes Bassfundament wieder gut gemacht, die Surroundkanäle werden ordendlich bedient. Wer im Besitz einer AC 3 Anlage ist kann hiermit zufrieden sein. Besonders auffallend sind durchschlagende Schüsse durch den .1 Bass Kanal. Schade, daß die englische Originalversion nicht zur Verfügung stand.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Dafür das man Kim Basinger für einen Moment nackt sieht, kann man über die mangelnde Ausstattung hinweg sehen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de