Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  107 Leser online

 
     

The 13th Warrior

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 19.01.2000
   
Deutscher Titel: Der 13th Krieger
Originaltitel: The 13th Warrior
Land / Jahr: USA 1999
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch und Französisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 17 Chapter
Laufzeit: 103 Min. Minuten
TV Norm: NTSC
FSK: keine FSK Freigabe, sondern RatigR
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Touchstone Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet optional die französische Tonspur und als kleines Extra den originale Kinotrailer. Außerdem gibt´s noch einige DVD Empfehlungen aus dem Hause Touchstone, allerdings vermisst man dabei die dazugehörigen Trailer ;) Das ist eindeutig zu schwach.

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Die einschichtige DVD-5 bietet leider nicht genug Speicherplatz für ein animiertes Menü, also muss man sich mit einem einfachen Screen zufrieden geben. Die im großen und ganzen etwas unübersichtliche Menüstruktur wurde allerdings anamorph codiert, so das auch auf 16x9 TVs ein volles Bild zu sehen ist, ohne sichtbare Verzerrungen zu erleiden. Abgesehen von dem Speicherplatz hätte man grafisch aber mehr erwarten können !

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Die sehr rauscharme Bildqualität ist kontrastreich und scharf. Auch die natürlichen Farben überzeugen auf Anhieb. Was allerdings auffällt sind vereinzelte Nachzieheffekte, die auf den eingesetzten Rauschfilter zurückzuführen sind. Sichtbare Kompressionsartefakte traten aber nicht auf, womit das Bild insgesamt noch ein glattes gut verdient hat. Erfreulich ist übrigens der anamorphe Transfer, der bei Touchstone auch nicht alltäglich ist.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Das Highlight der DVD ist definitiv der Ton ! Cineasten werden hier ihre Freude haben, alle Kanäle wurden voll ausgereizt und geben eine gewaltige Klangkulisse ab. Direktionale Surroundeffekte wurden dabei ebenso wenig ausgelassen wie donnernde Basseinlagen. Sogar die Dialoge gehen bei diesem gewaltigen Sound nicht unter und sind durchgehend verständlich ins Geschehen eingemischt. Dolby Surround Decoder geben ebenfalls ein tollen Sound aus, zeigen aber auch systembedingt Schwächen in den Surrounds.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Qualitativ ein wirklich gute DVD, jedoch macht die nur sehr schwache Ausstattung und das einfache Menü keinen sonderlichen Eindruck !

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Der 13te Krieger

(RC 2 )
 

Mad Max 2

(RC B )
 

Ong-Bak

(RC 2 )
 

Ong-Bak - Special Edition

(RC 2 )
 

Revenge of the Warrior

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de