Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  117 Leser online

 
     

Ally McBeal Season 2 (1)

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 27.08.2002
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 22.08.2002
   
Deutscher Titel: Ally McBeal Season 2 (1)
Originaltitel: Ally McBeal Season 2 (1)
Land / Jahr: USA 1998
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Calista Flockhart , Coutney Thorne-Smith , Greg Germann , Lisa Nicole Carson , Jane Krakowski , Gil Bellows , Vonda Shepard , Peter MacNicol ,
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch, Englisch, Spanisch (Surround 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je 15
Laufzeit: jeweils ca. 180 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Twentieth Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der erste Teil der zweiten Season enthält die folgenden Episoden:

Disc 1: "Fingerspitzengefühle", "Besonders pferdvoll", "Original oder Fälschung", "It´s My Party"

Disc 2: "Schlag auf Schlag", "Gefährliche Liebschaften", "Leichenschmaus", "Schlammschlacht"

Disc 3: "Danke vielmals!", "Das letzte Einhorn", "Traumtänzer", "Wolke Sieben"

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Gab´s bei der ersten Box rein gar nichts, so gibt es diesmal immerhin den Hauch von nichts...

Auf der dritten DVD finden sich ein paar einsame Interviewschnipsel. Die Laufzeit ist fast zu kurz, um am Player schnell die Zeitanzeige umzuschalten. Okay, besser als nichts - fast nichts eben.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Was die TV-Serie an Einfallsreichtum zu bieten hat, hätte eigentlich die Phantasie jedes Menügestalters anregen können...
Leider sind auch die Menüs zur nun zweiten Ally-Staffel nicht besonders phantasiereich geworden. Leider! Zwar hat jede Episode einen anderen Grund-Farbton, jedoch war es das auch schon an gestalterischem Flair.
Dennoch - die Navigation ist eindeutig und gut verständlich - jdenfalls verirrt man sich nicht in den Abgründen der Untermenüs.

Im Vergleich zu ersten Season ist leider kein Forstschritt zu erkennen.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Schon die erste Staffel war gut und nun knüpft die zweite Season nahtlos an. Die Farben sind satt, der Kontrast gut und auch die Kompression ist makellos. Nur selten fällt ein Rauschfilter auf. Man könnte noch an der Schärfe herumnörgeln - aber wer erwartet schon von einer Fernsehserie die Qualität eines frischen Kinofilms... Im Rahmen der Möglichkeiten schöpft Fox fast das technisch Machbare aus. Dennoch, Spielraum für ein perfektes Bild ist gewiss gegeben. Wir sind gespannt, was die dritte Staffel bringt...

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Ally McBeal ist natürlich für das Fernsehen gemischt und so gibt es auch diesmal - wen hätte es gewundert - eine technisch hochwertige TV-Mischung. Die Dialoge sind satt und kräftig zu verstehen, die kurzen Musikeinlagen klingen gut und wenn Vonda singt, dann klingt es sogar noch eine Ecke besser.

Das Klangbild ist meist auf den Center fixiert, lediglich die Musik und ein wenig Atmo verteilen sich auch auf den hinteren Boxen.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Ally ist zurück! Noch turbulenter, noch abgedrehter und noch dringender tanzen Allys Hormone auf der Suche nach DEM Mann für´s Leben.

Erstmals hat Fox ein Digipack verwendet und man darf mit Stolz verkünden - das schaut schon wesentlich besser aus im Regal, als die erste Box mit lieblosen Amarays in einer engen Pappumverpackung.

Technisch gesehen stagniert Ally, ohne dabei allerdings eine schlechte Qualität vorzugeben. Im Gegenteil. Im Vergleich mit allen am Markt erhältlichen Serien hat die süße Anwältin die Nase vorn und wird auch diesmal gewiss wieder die Fans zu begeistern wissen.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Ally McBeal Season 3 (1)

(RC 2 )
 

Ally McBeal Season 3 (2)

(RC 2 )
 

Ally McBeal Season One (1)

(RC 2 )
 

Ally McBeal Season One (2)

(RC 2 )
 

Ally McBeal X-Mas Special 1 + 2

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de