Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  111 Leser online

 
     

Star Trek Insurrection

Widescreen Collection

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 10.05.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1 und Dolby Surround, Französisch Dolby Surround
Untertitel: keine
       
Menü: interaktives Menü
Kapitel: 24 Chapter
Laufzeit: 103 Min. Minuten
TV Norm: NTSC
FSK: keine FSK Freigabe, sondern PG
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Paramount Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Im Gegensatz zu manch anderen Titel aus dem Hause Paramount, bekommt man hier wenigsten 2 Trailer und eine Featurette (Making of) geboten. Außerdem werden sich Besitzer eines 16:9 Gerätes freuen, den hier wurde endlich mal die anamorphe Bildcodierung eingesetzt.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend - befriedigend)
     
Gestaltung:

Einfaches Menü, was optisch aber eine guten Figur macht. Die Benutzerführung ist überaus einfach gehalten und man findet sich auf Anhieb zurecht.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Das anamorph codierte Bild ist extrem scharf und farbenfroh. Auch der Kontrast ist sehr vorbildlich und hält sich in hellen wie in dunklen Szenen tadellos. Das ganze präsentiert sich ohne Bildrauschen oder ähnlichen Unruhestiftern.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Echte Surroundfans werden hier voll auf ihre Kosten kommen !!! Der Dolby Digital Ton bringt ein gnadenlosen Tiefbass, unzählige direktionale Surroundeffekte und ein sehr atmosphärisches und weites Klangbild mit. Die Dialoge gehen dabei keineswegs unter und tönen sehr verständlich aus der Mittenbox.

Die Dolby Surround Version kommt zwar klanglich nicht an den großen Bruder AC-3 heran, bietet aber trotzdem ein gigantischen Surroundsound.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Bild und Ton in Reference-Qualität, aber Ausstattungsmäßig hätte man diesen Blockbuster noch ein wenig mehr aufspielen sollen.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Star Trek - Der Aufstand

(RC 2 )
 

Star Trek - Der Aufstand

(RC 2 )
 

Star Trek - Der erste Kontakt

(RC 2 )
 

Star Trek - Der Film

(RC 2 )
 

Star Trek - Treffen der Generationen

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de