Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  118 Leser online

 
     

Die Mumie

  

Getestet von Oliver Hummell

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
HD-DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

HD-DVD-Daten:

Review Datum: 10.07.2007
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 22.05.2007
   
Deutscher Titel: Die Mumie
Originaltitel: The Mummy
Land / Jahr: USA 1999
Genre: Abenteuer
   
Regie:  Stephen Sommers
Darsteller:  Brendan Fraser , Rachel Weisz , John Hannah , Arnold Vosloo , Oded Fehr , Patricia Velasquez
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Französisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch, Niederländisch, Norwegisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray HD-DVD-Case (rot)
Kapitel: 18
Laufzeit: 125 Minuten
TV Norm: 1080p VC-1
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 0
Disk Typ: HD-DVD 30 / Dual Layer
Anbieter: Universal Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Sony STR DE-495 (Dolby Digital, DTS)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000
HD-DVD-Player: Toshiba HD-E1 (HDMI, Fullrate-DTS)
TV: Panasonic TX28X2C
Beamer: Sanyo PLV-Z4
Lautsprecher: Magnat Vector 10, Heco Spirit Sub 20 Aktiv, Front: Eigenbau, Universum LB 1035


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Ägypten 1923: Auf der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz erwecken zwei Forschungsteams einen uralten Fluch: Die Mumie erwacht zum Leben, eine jahrtausendalte Wiedergeburt des Bösen! Ungewollt geraten der Abenteurer Rick O´Connell (Brendan Fraser) und die Archäologin Evelyn (Rachel Weisz) zwischen die Fronten. Der berühmteste Untote der Filmgeschichte entfacht einen sensationellen Bildersturm aus Action, Abenteuer, Horror und makabrem Humor.

    
HD-DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Fast alle Extras der Ultimate Edition DVD sind vorhanden. Drei Audiokommentare: einer mit Regisseur Stephen Sommers und Editor Bob Ducsay, einer mit Hauptdarsteller Brendan Fraser und einer mit den Darstellern Oded Fehr, Kevin J. O´Connor und Arnold Vosloo. "Building a Better Mummy" ist ein rund 50minütiges Making Of, das sich in erster Linie mit den Special Effects befasst. Vertiefend gibt es weitere Visual Effects Features. Außerdem Deleted Scenes, Storyboard-Film-Vergleiche, eine Foto-Montage und den Kinotrailer. In High Definition liegt keins der Extras vor.

   
 
Wertung:  
     (gut)
     
Gestaltung:

Hier gibts nur das bekannte 08/15 Universal-Menü. Die Bedienbarkeit geht zwar in Ordnung, aber schön ist was anderes.

     
 
Wertung:
  (ausreichend)
     
Bildtest:

Acht Jahre ist "Die Mumie" mittlerweile alt, und leider ist diese Zeit auch nicht spurlos am Bildmaster vorübergegangen. Es ist nicht immer hundertprozentig sauber, allerdings muss man sagen dass der Look des Films auch bewusst "auf alt" getrimmt wurde. Die Bildschärfe ist auf sehr hohem Niveau, teilweise wirkt sie sogar schon leicht überschärft. Die Detailzeichnung ist dabei auch immer einer HD würdig. Ein leichtes Bildrauschen ist vorhanden, dafür sieht der Film allerdings auch immer nach echtem Film aus und wirkt nicht irgendwie künstlich sondern sehr harmonisch. Der Schwarzwert ist auch gut, Kompressionsartefakte treten nicht in Erscheinung. Insgesamt ist die Bildschärfe ein wenig beständiger als bei der Fortsetzung.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Was soll man sagen - "Die Mumie" baut eine sehr gute Klangkulisse auf, mit hoher Räumlichkeit. Die Dynamik ist zwar vielleicht weniger extrem als bei anderen Actionkrachern, dafür gibt es jede Menge dezenter Surroundeffekte die immer für eine tolle Atmosphäre sorgen. Die Sprachqualität ist sehr gut, ebenso die Sprachverständlichkeit. Die englische Originalfassung ist dabei der stellenweise etwas nervigen Synchronisation vorzuziehen.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

"Die Mumie" erscheint in einer würdigen High Definition Auflage. Ein Upgrade von der DVD lohnt sich in jedem Fall.

Hinweis: ein Problem gab es bei der deutschen Erstauflage. Aus Versehen hatte Universal der deutschen HD-DVD die amerikanische Disc beigelegt, welche keinen deutschen Ton besitzt. Mittlerweile tauscht Universal um. Wer aber trotzdem Angst hat, noch ein Exemplar der falschen Auflage zu erwischen, kann auch die HD-DVD aus Großbritannien importieren - diese hat deutschen Ton und ist auch ansonsten mit der (korrekten) deutschen Disc identisch.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Die Mumie

(RC 2 )
 

Die Mumie - Ultimate Edition

(RC 2 )
 

Die Mumie kehrt zurück

(RC 2 )
 

Die Mumie kehrt zurück

(RC 0 )
 

Nofretete

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de