Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  125 Leser online

 
     

Almost Famous

Extended Edition

  

Getestet von Oliver Hummell

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
Blu-ray-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

Blu-ray-Daten:

Review Datum: 07.04.2008
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 07.03.2008
   
Deutscher Titel: Almost Famous - Fast berühmt
Originaltitel: Almost Famous
Land / Jahr: USA 2000
   
Regie:  Cameron Crowe
Darsteller:  Billy Crudup , Frances McDormand , Kate Hudson , Jason Lee , Patrick Fugit , Philip Seymour Hoffman
       
Bildformat: 1,85:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital TrueHD 5.1), Englisch (Dolby Digital TrueHD 5.1), Französisch (Dolby Digital TrueHD 5.1)
Untertitel: Arabisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Holländisch, Türkisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Seastone Case (blau)
Kapitel: 16
Laufzeit: 161 Minuten
TV Norm: 1080p MPEG-4 AVC
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code B
Disk Typ: Blu-ray 50 / Dual Layer
Anbieter: Sony Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Sony STR DE-495 (Dolby Digital, DTS)
Blu-ray-Player: Samsung BD-P1000
HD-DVD-Player: Toshiba HD-E1 (HDMI, Fullrate-DTS)
TV: Panasonic TX28X2C
Beamer: Sanyo PLV-Z4
Lautsprecher: Magnat Vector 10, Heco Spirit Sub 20 Aktiv, Front: Eigenbau, Universum LB 1035


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Unterwegs in den wilden 70ern: Rockin´on the Road mit der Newcomer-Band "Stillwater"! Für den 15jährigen William wird ein Traum wahr. Im Auftrag des legendären "Rolling Stone"-Magazins sitzt er mit im Band-Bus, neben seinen Idolen und erlebt hautnah den Mythos Rock´n Roll. Aus einem kurzen Artikel wächst "on tour" eine Titel-Story, die nicht nur sein Leben, sondern auch das des hinreißenden Groupies Penny Lane, des Lead-Gitarristen Russell Hammond und das der ganzen Band verändern wird. Ein grandioser Trip in der Zeitmaschine. Sex vor AIDS, Musik vor MTV und die 70er vor Disco und Spiegelkugeln!

    
Blu-ray-Shorty:
   
Besonderheiten:
 (mangelhaft)
Gestaltung:
 (befriedigend)
Bildtest:
 (gut)
Tontest:
 (gut)
       
Gesamtwertung:

Die Extras sind absolut nicht der Rede wert: zwei Trailer, ein zehnminütiger Blick hinter die Kulissen und ein kurzes Interview. Das Menüdesign ist ansprechend, aber etwas unübersichtlich.

Man merkt dem Bild schon an, dass es ein paar Jahre alt ist. Trotzdem weiß die satte, warme Farbgebung zu gefallen. Auch der Kontrast ist harmonisch. Die Bildschärfe bewegt sich auf einem guten HD-Level, die Detaildarstellung könnte dabei aber stellenweise ein wenig besser sein - manchmal kommt es zu leichten Doppelkonturen.

Logischerweise dominieren die vielen Musikstücke die Soundkulisse. Trotzdem gibt es viele feine Umgebungsgeräusche, die sich nicht nur auf die Stereofront beschränken. Insgesamt ein schöner Tonmix.

Mal abgesehen von der indiskutablen Sonderaussattung weiß die Blu-ray-Ausgabe von "Almost Famous" durchaus zu überzeugen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de