Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  114 Leser online

 
     

American Pie

  

Getestet von Christopher Zietzke

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
Blu-ray-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

Blu-ray-Daten:

Review Datum: 10.11.2008
Im Handel ab: 03.09.2008
   
Deutscher Titel: American Pie
Originaltitel: American Pie
Land / Jahr: USA 1999
Genre: Komödie
   
Regie:  Paul Weitz
Darsteller:  Jason Biggs , Alyson Hannigan , Chris Klein , Seann William Scott
       
Bildformat: 1,78:1 Widescreen
Tonformat: Deutsch (DTS-HD 5.1 High Resolution), Englisch (DTS-HD 5.1 High Resolution), Kommentar (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Deutsch Kommentar
       
Menü: animiertes iHD-Menü
Booklet: Einleger mit technischen Daten und Filmographie der Hauptdarsteller
Verpackung: Elite Blu-ray-Case (blau)
Kapitel: 15
Laufzeit: 96 Minuten
TV Norm: 1080p MPEG-4 AVC
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code B
Disk Typ: Blu-ray 25 / Single Layer
Anbieter: Highlight Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V663 (Dolby TrueHD, DTS-HD, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-EP10 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 5.1, 1080p24)
TV: Sharp LC-46 X20E (LCD, via HDMI, 1080p24)
Lautsprecher: Audiovox Heco Vogue 510A + Sony SS-MS815 Center


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die vier Freunde Jim , Kevin, Oz und Finch gelten an ihrer High School als Verlierer und werden ständig als sexuelle Loser verspottet. Als dann auch noch der hässliche Möchtegern-Macho Sherman begeistert von seinem ersten Mal erzählt, schließt das jungfräuliche Quartett einen Pakt. Bis spätestens zum Schul-Abschlussball in wenigen Wochen müssen sie alle ihre Unschuld verloren haben. Doch wenn das mal so leicht wäre...

    
Blu-ray-Review:
       
Besonderheiten:

Das Bonusmaterial ist mittelmäßig: Das synchronisierte 21-minütige Making Of verdient seinen Namen nicht, zehn einminütige Interviews können gar nicht überzeugend sein, da allein die Zeit gerade einmal für drei Fragen reicht. Ein sechsminütiger Blick "Hinter die Kulissen" ist nichts sagend, weder synchronisiert oder untertitelt, noch ist der englische Originalton verständlich. Ebenfalls fragwürdig ist das elfminütige Feature zur Band "Tonic", dem der Bezug zum Film fehlt. Positiv hingegen fallen die zweiminütigen Outtakes, sechs Minuten Deleted Scenes sowie das Feature "Spotlight on Location", das eher Making Of genannt werden sollte, auf, jedoch nicht ins Gewicht.
Insgesamt fallen die Extras oberflächlich und qualitativ schlecht aus.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend - befriedigend)
     
Gestaltung:

Das Standard-BD-Menü ist leicht abgewandelt, jedoch ansprechend gestaltet. Die Menüführung geht insbesondere bei der Navigation der Extras gewaltig auf die Nerven. Hier hat man damit zu kämpfen, ins Hauptmenü zurück zu finden. Insgesamt ist das Design solide, die Navigation jedoch hürdenvoll.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das Bild leidet an seinem vermeintlichen Alter, da das Master eindeutig zu dunkel ausfällt. Der hohe, jedoch passende Kontrast kräftigt und frischt die Farben auf. Außerdem sind die scharfen Konturen, das leichte, natürliche Filmkorn, und eine teilweise enorme Detailtreue zu erwähnen. Gelegentlich erinnert das Bild allerdings stark an SD und wirkt weichgezeichnet. Weitere Details sind kaum auszumachen, da die Unterschiede zu stark variieren.
Insgesamt ist dieser Titel sehr durchwachsen, was einen leicht negativen Beigeschmack besitzt.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Viel schlechter dagegen schneidet auch der Ton ab: Neben wenig Dynamik, einem extrem leisen Surround-Mix sowie leicht angeschlagenen Stimmen verdient dieser Ton seine "High Resolution" absolut nicht, nur in wenigen Original-Aufnahmen, wie z.B. den Chorproben, wird ein Hauch dessen, wozu High Resolution Audio fähig ist, geboten. Zwar ist das Original deutlich räumlicher, so bietet es auf der anderen Seite jedoch nahezu dieselben Mängel.
Ingsgesamt ist auch hier eine detailliertere Analyse nahezu unmöglich, da die Filmvorlage und das Genre dem Sound ein nur schwer zu bewertendes Niveau bieten.

   
 
Wertung:
  (ausreichend)
       
Gesamtwertung:

Leider spricht diese Blu-ray Disc eine ziemlich deutliche Sprache und zeigt, dass nicht überall, wo HD draufsteht, auch HD drin ist. Zwar ist die Disc mit Datenraten von bis zu 40 Mbit/s technisch bereit, jedoch gibt das Material einfach nicht mehr her. Ebenfalls mangelt es an der Ausstattung. Die Blu-ray Disc sei hier nur Fans empfohlen, Qualitätsliebhabern ist hiervon abzuraten. Da tut die DVD vernünftigere Dienste...

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Mit AMERICAN PIE schuf Regisseur Paul Weitz im Jahr 2000 einen der absoluten Überraschungshits des Jahres und trat damit eine Welle an Teeniekomödien los, die bis heute noch nicht völlig verebbt ist. Die Handlung ist dabei so banal wie witzig: Die vier Kumpels Jim (Jason Biggs; ANTARCTICA), Oz (Chris Klein; ROLLERBALL, WIR WAREN HELDEN), Kevin (Thomas Ian Nicholas, DIE REGELN DES SPIELS) und Finch[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 06/10 lesen>>

   


 

 

Auch nach dem xten mal schauen noch ein Top Film. Qualitativ ist die Blu-ray zwar nicht auf dem höchsten Niveau, doch macht in HD einfach noch mehr Spaß.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 3/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

American Beauty

(RC 1 )
 

American Gangster

(RC 0 )
 

American Gangster

(RC 0 )
 

American Pie

(RC 2 )
 

American Pie - Jetzt wird geheiratet

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de