Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  122 Leser online

 
     

Bryan Adams

unplugged

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 15.02.1999
   
   
Bildformat: 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: LPCM Stereo
Untertitel: keine
       
Menü: Ja
Booklet: keins
Kapitel: 16 Kapitel
Laufzeit: 57 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern 0
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Polygram Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die einfache Menüstruktur ist in sieben Sprachen anwählbar. Als Highlight für Fans gibt es eine Bryan Adams Biographie. Ansonsten steht eine Kapitelwahl zur Vefügung, die schnell und bequem zum gewünschten Song navigiert.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Bildtest:

Dem Bild fehlt etwas Schärfe und ist leicht unruhig. Dazu kommt ein leicht wahrnehmbares Rauschen hinzu, was aber nicht unbedingt aufällt. Ansonsten ist die Bildqualität in Ordnung, selbst Artefakte blieben außen vorn.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Die Stereospur klingt sehr homogen und ist mit guter Dynamik gefüttert. Man sollte es auch dabei belassen und nicht auf ProLogic umschalten den damit wird der gesamte Klang dumpf und sehr Centerbetont wiedergegeben. Also eine DVD für echte Hifikenner. Auf Dolby Digital ist hierbei leicht zu verzichten da so gut wie nur gesungen wird und die musikalische Untermalung nur sehr zurückhaltend eingemischt ist.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Zwar nur mittelmäßiges Bild dafür aber ordenlicher Ton der sicherlich besser in Stereo als in künstlich erzeugten Dolby Digital klingt.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Die Fantastischen Vier - Unplugged

(RC 0 )
 

Patch Adams

(RC 1 )
 

Patch Adams

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de