Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  126 Leser online

 
     

Lethal Weapon 4

Zwei Profis räumen auf

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 02.04.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch und Spanisch in Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Türkisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Hebräisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch, Deutsch für Hörgeschädigte und Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 45 Kapitel
Laufzeit: 122 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Die beiden LAPD-Angestellten Martin Riggs und Roger Murtaugh unternehmen eine nächtliche Angeltour auf hoher See. Plötzlich wird deren Boot von einem Frachter gerammt. Trotz der turbulenten Situation gelingt es Riggs, an Bord des Schiffs zu klettern. Zu seiner Überraschung entdeckt er im Frachtraum Hunderte von illegalen chinesischen Einwanderern. Als Drahtzieher des lukrativen Menschenschmuggels entpuppt sich der Geschäftsmann Benny Chan, ein getarnter Triaden-Boss. Riggs und Murtaugh steht eine heiße Jagd bevor...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Wie bereits die US-Version, enthält auch die deutsche Fassung jede Menge Bonusmaterial. So finden sich 4 USA Trailer von Lethal Weapon (LW) 1-4, weitere nie gezeigte Szenen aus LW 1-3 und Interviews auf der DVD wieder. Außerdem bekommt man ein sehr ausführliches Making of geboten, zwar nur in englisch aber mit deutschen Untertiteln. Zusätzlich bekommt man aber noch die üblichen Biografien zu den Darstellern und der Crew und wie üblich bei Warner wird man mit 3 Sprachfassungen und einer Unmenge Untertitel beglückt. Leider muß man aber die DVD für die Specials wenden. Vorteil dabei, keine Double Layer schwierigkeiten !!!

   
 
Wertung:  
     (sehr gut)
     
Gestaltung:

Das Menüdesign ist etwas einfallslos gestaltet, aber dafür sehr übersichtlich und leicht zu bedienen. Nur die Schriftzüge sind in einigen Untermenüs etwas schlecht zu erkennen, z.B. bei "Specials" kommen die gelben Buchstaben vor dem weissen Hintergrund nicht gerade leserlich zur Geltung.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Die Bildqualität ist überdurchschnittlich scharf und kontraststark. Selbst die Farben wirken sehr satt und ausgewogen. Das ganze präsentiert ist absolut rauschfrei und ist völlig frei von Artefakten. Dank anamorphen Bildtransfer bekommt man auf einem 16:9 TV ein gestochen scharfes Bild, ohne den kleinsten Mangel.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Bereits der Vorspann demonstriert die hohe Qualität des Dolby Digital Soundtracks. Sowohl unzählige direktionale Surroundeffekte als auch eine gigantische Dynamik schmücken den sehr weiten und atmosphärischen Klang. Bei Dolby Surround Wiedergabe kommt immer noch ein demoreifes Klangbild an den Tag.

   
 
Wertung: -
  (hervorragend)
       
Gesamtwertung:

Absolut überzeugende Qualität, wo sich jede Mark oder Euro lohnt. Sehr schade nur, das Warner keine 18er Version heraus bringen konnte.

       
 
Wertung:
  (sehr gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Der Herr der Ringe - Die zwei Türme

(RC 2 )
 

Der Herr der Ringe - Die zwei Türme

(RC 2 )
 

Diese Zwei sind nicht zu fassen

(RC 2 )
 

Lethal Weapon

(RC 0 )
 

Lethal Weapon - Director´s Cut

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 4
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de