Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  92 Leser online

 
     

Dawson´s Creek Season Two

  

Getestet von Lasse Hambruch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 29.03.2004
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 27.04.2004
   
Deutscher Titel: Dawson´s Creek - Season Two
Originaltitel: Dawson´s Creek - Season Two
Land / Jahr: USA, 1998/1999
Genre: Serie
   
Regie:  Patrick Norris, Gred Prange
Darsteller:  James van der Beek , Katie Holmes , Michelle Williams , Joshua Jackson , Mary-Margaret Humes , John Wesley Shipp , Mary Beth Peil , Nina Repeta
       
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 Surround), Englisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Französisch (Dolby Digital 2.0 Surround), Italienisch (Dolby Digital 2.0 Surround)
Untertitel: Deutsch, Französisch, Holländisch, Italienisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 6 pro Episode
Laufzeit: 937 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Columbia Tristar Home Entertainment
     
Testequipment: unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Dawson Leery ist ein introvertierter Träumer und Joey Potter ein eigenwilliges Mädchen, das sich seiner Schönheit überhaupt nicht bewusst ist. Die beiden kennen sich von klein auf. Ihre Freunde Jennifer, Pacey und Jack begleiten sie im Leben, in der Liebe und beim Erfahrungen sammeln.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Naja, für eine komplette Season wird hier nahezu nichts geboten. Man kann sich lediglich die Kommentare der Produzenten zuschalten. Diese haben aber nur einen mäßigen Informationsgehalt. Selbst Fans der Serie werden mit den Kommentaren teilweise nichts oder nur wenig anfangen können. Dazu kommt dann leider nur noch ein Trailer. Mehr gibt die Season nicht an Bonusmaterial her - Und das was da ist, wird einen auch nicht glücklich machen.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Die Menügestaltung ist nur mäßig gelungen. Zwar findet man einige Animationen vor, doch das Menü wirkt insgesamt nicht stimmig. Einige Animationen passen einfach nicht ins Gesamtbild des Menüs. Sie wirken simpel eingefügt ohne dabei das Ganze zu betrachten. Die Serie bietet teilweise wundervolle Musik. Deshalb ist es unverständlich, warum das Menü nur eine eher unpassende Musik spendiert bekommen hat.

Das Menü ist ok. Der letzte Schliff fehlt allerdings. Unterm Strich ist es zufrieden stellend ohne aber wirklich zu überzeugen.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Die Farbgebung ist sehr angenehm. Die Farben sind sehr warm gewählt worden, was dem Charakter der Serie schön entspricht. Der Kontrast weist ebenfalls kaum Mängel auf. Er ist weder zu dunkel noch neigen Flächen zum Überstrahlen. Durch den guten Kontrast werden auch keinerlei Details "verschluckt". Das Schärfeverhalten kann ebenfalls als gelungen bezeichnet werden. Sowohl im Hintergrund als auch im Vordergrund sind die Details immer recht gut zu erkennen. Auf Verschmutzungen trifft man nur selten. Zwar tauchen immer mal wieder die kleinen ungeliebten Punkte auf, aber dies ist durchaus noch im Rahmen. Ein Problem stellt allerdings das Rauschen dar. Dies ist oft überdeutlich zu sehen. Teilweise ist richtiges Blockrauschen zu beobachten. Hier offenbart sich ganz klar die Schwäche dieser Season. Die Kompression ist ebenfalls nur Mittelmaß. Teilweise macht sie durch Blockbildung auf sich aufmerksam.

Man muss natürlich im Auge behalten, dass es sich hier um eine TV Serie handelt. Zudem hat das Material mittlerweile auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Trotzdem ist das Rauschen zu heftig und deshalb landet die DVD gerade noch im befriedigenden Bereich.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Tonmäßig hat die Serie nur ein sehr geringes Potential. Deshalb ist es auch nicht wirklich schlimm, dass man hier keinen 5.1 Ton geboten bekommt. Vorwiegend geben die Dialoge den Ton an. Diese werden dann auch klar wiedergegeben. Auf Verständnisprobleme stößt man hier nicht. Auch Verzerrungen sind nicht vorhanden. Die hinteren Lautsprecher kommen vor allem bei den teilweise sehr schönen Liedern etwas zur Geltung. Hier klingt dann die Surroundspur für ihre Verhältnisse recht gut. Umgebungsgeräusche tauchen allerdings nur sehr dezent auf. Sehr selten bekommt man Regen oder dergleichen von hinten auf die Ohren. Die Bassspur spielt hier keine Rolle.

Die Tonspuren sind alle in Ordnung. Große Überraschungen durfte man eh nicht erwarten. Die Höhepunkte sind sicherlich die musikalischen Elemente, denn dann ist der Ton am stärksten. Sonst erfüllt er eben seinen Zweck.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Hm, von der qualitativen Sicht her muss man der DVD sicher keine Lobbeeren zusprechen. Auch die Extras sind eher recht dürftig ausgefallen. Fans der Serie kommen aber an dieser DVD Season nicht vorbei. Besser wird die Serie nie auf DVD erscheinen. Inhaltlich zählt die zweite Season sicher nicht zu den Highlights der Serie. Die Charakterzeichnung ist noch nicht so brillant wie es später der Fall ist. Kerr Smith wird zum Beispiel gerade erst eingeführt. Hoffentlich kommt Columbia Tristar bald noch mit den anderen Seasons hinterher, denn die Fans lecken sich schon jetzt die Finger danach.

       
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

24 - Season Two

(RC 2 )
 

Akte X Season 2 Collectors Box

(RC 2 )
 

Buffy - Im Bann der Dämonen (2)

(RC 2 )
 

Cold Creek Manor

(RC 2 )
 

Dawson´s Creek - Season 5

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de