Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  119 Leser online

 
     

Wachgeküsst

Star Collection

  

Getestet von Florian Kriegel

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 22.04.2002
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 25.03.2002
   
Deutscher Titel: Wachgeküsst
Originaltitel: Living Out Loud
Land / Jahr: USA 1998
   
Regie:  Richard La Gravenese
Darsteller:  Holly Hunter , Danny DeVito , Queen Latifah , Martin Donovan , Richard Schiff
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keine Angabe
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 16
Laufzeit: 96 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: mediacs AG
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V2700 (Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 7.1, 1080p24)
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Beamer: Sanyo PLV-Z3 (kalibriert auf 6500K, Gamma 2.2)
Lautsprecher: Monitor Audio Bronze Reference Series 7.1 (2 x BR5, 1 x BRLCR, 4 x BRFX, 1 x BRW10)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Judith Nelson wurde von ihrem Mann mit einer Jüngeren betrogen und befindet sich deshalb am Ende ihrer Ehe. Sie hat mit Selbstmitleid und Einsamkeit zu kämpfen, bis ein zufälliger Flirt mit dem Fahrstuhlführer Pat, neuen Lebensmut bringt. Auch dieser hat eine schwierige Phase in seinem Leben zu überwinden. Zusammen fangen sie an neuen Lebensmut zu schöpfen...

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Bislang hat man bei mediacs auf Extramaterial auf den DVDs geachtet und auch bei diesem Release sind wieder einige Features vorzufinden:

- Audiokommentar des Regisseurs: Recht informative und ausführliche Beschreibungen des Regisseurs über die Geschichte des Films. In Englisch ohne Untertitel.
- Deleted Scenes: Vier Szene, die es nicht in den Film geschafft haben. Rund acht Minuten Spiellaufzeit und leider nur in bescheidener Qualität.
- Interview mit Holly Hunter: Gut fünfminütiges Interview mit und über die Schauspielerin Holly Hunter.
- "Lush Life" Queen Latifah: Die volle Fassung des Liedes, das im Film nur kurz zu sehen und hören war.
- Soundventure: Ein Feature, das im Film den Interpreten und Titel des laufenden Liedes anzeigt.
- Starportrait Danny DeVito: Star Collection-Feature mit Interviews und Textinfos zum Hauptdarsteller.
- Kinotrailer (englisch)

Insgesamt eine zufriedenstellende Ausstattung, bei der leider ein Making Of fehlt. Zwar verrät der Regisseur im Audiokommentar einige interessante Details, aber nicht jeder hört sich gerne diese zeitintensiven Kommentare an.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Das Menü präsentiert sich in romantischen Rottönen. Dabei wurde auf dezente Animationen und eine passend stimmige musikalische Untermalung geachtet. Die Kapitelanwahl ist sehr praktisch, da in einem kleinen Fenster die jeweiligen Kapitel anlaufen und man sich die Szene so genau anschauen kann.
Wie bei der Star Collection von mediacs bekannt, gibt es auch auf dieser DVD ein abgesondertes Menü für diesen Bereich. Dieser ist ebenfalls animiert. Insgesamt eine durchaus gute Leistung.

     
 
Wertung:
  (gut)
     
Bildtest:

mediacs hat sich keine großen Fehler bei der Bildqualität von "Wachgeküsst" erlaubt. Die satten Farben und der gute Kontrast können den ganzen Film über ihr hohes Niveau halten. Die Schärfe ist ebenfalls gut, nur teils kleine Kantenbildungen sind ausfindig zu machen, die das Sehvergnügen allerdings kaum beeinflussen. Zweiter Kritikpunkt ist das gelegentlich auftretende Rauschen, das vor allem bei helleren Szenen auftritt, aber kein störendes Niveau erreicht.
Insgesamt eine gute Vorstellung ohne größere Mängel, die mediacs hier präsentiert. Hoffentlich hält man an dieser Qualität an.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Zwar bietet diese Romantikkomödie keine großen Möglichkeiten den vorhandenen Dolby Digital-Ton auszunutzen, aber bei einem Film dieses Genres ist dies auch gar nicht so wichtig. Viel elementarer ist die Tatsache, dass die Dialoge gut und deutlich zu verstehen sind und sich mit der Filmmusik harmonisiert. Insgesamt ist die Tonspur recht frontlastig, was aber aufgrund des vorhandenen Materials nicht zu ändern ist.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Die DVD zur Romantik-Komödie "Wachgeküsst", ein weiterer Titel der mediacs Star Collection, kann durch eine gute technische Umsetzung gefallen. Hier hat man sich keine großen Fehler erlaubt und nahezu durchweg gute Arbeit geleistet.
Die Qualität der Extras kann leider nicht ganz mit der vom Bild und Ton mithalten, bietet jedoch genügend zusätzliche Informationen zum Film, die einem vor allem im guten Audiokommentar näher gebracht werden. Interessierte sollten sich diese Veröffentlichung ruhig näher anschauen. Danny DeVito und Holly Hunter geben ein nettes Paar ab und werden Sie durch diesen romantischen und lustigen Film begleiten.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de