Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  184 Leser online

 
     

Three Kings

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 17.04.2000
   
Deutscher Titel: Three Kings
Originaltitel: Three Kings
Land / Jahr: USA 1999
   
Bildformat: 16:9 1,85:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch und Französisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Nein
Verpackung: Snapper Box
Kapitel: 31 Chapter
Laufzeit: 115 Min. Minuten
TV Norm: NTSC
FSK: keine FSK Freigabe, sondern Rating R
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD lohnt sich schon allein wegen dem reichhaltigen Bonusmaterial. Um es etwas übersichtlicher zugestalten, gibt es alle Features am Stück:



- Cast & Crew Infos
- 2 Audio Kommentarspuren der Macher
- Produktionsnotizen
- Making of
- Bilder vom Set
- zahlreiche Hintergrundberichte und Interviews
- geschnittene Szenen (kommentiert)
- Hinter den Kulissen mit Ice Cube
- Foto Galerie
- Kinotrailer
- umfangreiche DVD-ROM Features



Da kann man nicht meckern !

   
 
Wertung:  
     (sehr gut)
     
Gestaltung:

Das Haupt-, sowie alle weiteren Untermenüs liegen nur als Standbilder vor. Dafür sind die Menüübergänge mit einigen passenden Filmszenen versehen, was das Menü wenigsten etwas aufwendiger erscheinen lässt. Die Navigation liegt auf guten Niveau, die Übersicht im Grunde auch, wären da nicht die zu kleinen Links im Specials-Menü, hier muss man wirklich genau hinsehen.

     
 
Wertung:
  (befriedigend)
     
Bildtest:

Das Bild rauscht leicht, ansonsten kann man nicht meckern. Zwar wirken die Farben gewollt schwach und der Kontrast stellenweise zu übersteuert, aber wie im Vorspann zu lesen ist, sind diese Bildeigenschaften beabsichtigt um den Film den richtigen Flair zu geben. Die Schärfe leidet nur geringfügig unter diesen Umständen und stellt überwiegend alle Details randscharf dar. Da Dropouts sehr selten sind und die Kompression keine Fehler zeigt, kann man insgesamt sehr zufrieden sein.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Die Dolby Digital Spur klingt sehr räumlich und effektgeladen. Die Dynamik ist zudem sehr ausgewogen, könnte stellenweise aber noch druckvoller sein. Etwas störend sind die teilweise kratzigen Dialoge. Insgesamt kann man damit aber leben.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Auch wenn das Bild Anfangs gewöhnungsbedürftig ist, so ist die DVD unterm Strich eine tolle Bereicherung, besonders die beachtliche Zusatzausstattung rechtfertigt die anfallenden Importkosten.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

24 - Season Three

(RC 2 )
 

24 - Season Three

(RC 2 )
 

Akte X Season 3 Collectors Box

(RC 2 )
 

Dawson´s Creek - Season Three

(RC 2 )
 

Ein Date zu Dritt

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de