Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  123 Leser online

 
     

Annett Louisan - Das Optimale Leben

Live Edition

  

Getestet von Kay Puppa

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 17.12.2007
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 23.11.2007
   
Deutscher Titel: Annett Louisan - Das Optimale Leben
Originaltitel: Annett Louisan - Das Optimale Leben
Land / Jahr: D 2007
Genre: Konzert
   
Bildformat: 1,78:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Musik (linear PCM 2.0)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: keins
Verpackung: unbekannt
Kapitel: 23
Laufzeit: 85 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: 105Music
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Denon AVR-1803 (Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Panasonic S75
Blu-ray-Player: Panasonic DMP-BD50 (PCM 5.1, 1080p24)
TV: Panasonic TH-42PZ85E (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Lautsprecher: Teufel System 5 THX 6.1 (3 x M 500 FCR, 3 x M 500 D, 1 x M 5100 SW)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

"Das optimale Leben" zeigt Louisans Konzert auf dem 3sat Festival, auf dem sie folgende Titel zum Besten gab:

01. Die Dinge
02. Das Spiel
03. Die Wahrheit
04. Die Lüge
05. Eve
06. Was haben wir gesucht
07. Die Trägheit
08. Der den ich will
09. Dings
10. Die Katze
11. Fettnäpfchenwetthüpfen
12. Torsten Schmidt
13. Ausgesprochen Unausgesprochen
14. Wenn man sich nicht mehr liebt
15. Chancenlos
16. Ich ...be Dich
17. Die sein
18. Der Blender
19. Mein innerer Schweinehund
20. Das alles wär nie passiert
21. Das Liebeslied

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Als Bonusmaterial finden wir ausschließlich weitere Ausschnitte aus Konzerten vor, die in gleicher Qualität wie der Hauptteil vorliegen. Dies allerdings als einziges Feature mit beizugeben ist deutlich zu wenig. Wie wäre es denn mit Hintergrundinformationen, Tour-Tagebüchern oder ähnlichem?

   
 
Wertung:  
     (mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das gesamte Menü besteht hauptsächlich aus Fotos, die übergeblendet werden. Die Menüauswahl selbst bleibt statisch im Vordergrund. Dies ist beileibe nichts besonders, fällt aber durchaus positiv ins Auge, da so ein wenig Bewegung ins Spiel kommt. Dies sollte dem Zuschauer eher zusagen als 100% statische Stillframes. Auch fällt positiv auf, dass nicht ein ganzes Live-Stück für die Untermalung des Menüs genutzt wurde, sondern nur ein Instrumentalteil eines Stückes Louisans.

     
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
     
Bildtest:

Das Bild liegt wieder in anamorphen Widescreen vor und auch dieses Mal ist die Liste der Mängel wieder übersichtlich und doch auffallend. So ist die Schärfe nicht mehr auf sehr gutem Niveau wie in der vorangegangenen Scheibe, aber immer noch auf gutem Niveau. Das Bild an sich wirkt zwar leicht zu hell, dafür aber sehr klar und von der Farbgebung her solide.

Wie aber so oft auf Musik-DVDs, wird der positive Anteil stark von einer im Verhältnis nur mageren Datenrate überschattet. Zwar würde sie für einen normalen Film ausreichen, jedoch wird uns bei Konzerten ein Maximum an Details, Lichteffekten, Nebel und Bewegung gezeigt, was das K.O. für jede durchschnittliche Datenrate bedeutet und in Blockbildung endet. Dies ist auch hier, auch wenn sich die Blockbildung in Grenzen hält, der Fall.

     
Wertung:
   (befriedigend - gut)
   
Tontest:

Als Tonspur liegt ausschließlich linear PCM Stereo vor. Was angesichts der Tatsache, dass es sich hier um eine Musik-DVD handelt, mehr als enttäuschend ist. Dies ist bei Weitem nicht der aktuelle Standard, eine echte 5.1-Spur sollte den Fans schon geschenkt werden. Zumal die PCM-Spur mittels ProLogic II nicht wirklich das Optimum rausholt und einiges in Sachen Präzision vergeben wird. Einziger Vorteil ist, dass lineares PCM unkomprimiert vorliegt und somit die beste Auflösung bietet, die man von einer Live-DVD erwarten kann. Am Besten sind allerdings Kombinationen, wie z.B. bei "Queen - Live at Wembley Stadium", wo zwischen PCM und DTS zu wählen war. Schade ist dies besonders, da wir auf diesen Punkt bereits bei der letzten DVD Louisans hinwiesen.

Am Ende bleibt uns nur die gleiche Empfehlung, wie beim Vorgänger: Bitte auf ProLogic verzichten, dafür aber einen astreinen Stereo-Klang genießen.

   
 
Wertung:
  (befriedigend)
       
Gesamtwertung:

Annett Louisan ist eine wortgewandte Künstlerin mit viel Gefühl für Timing und Komik. Dies kann man von ihrer zweiten DVD leider nicht so ganz behaupten. So liegen hier immer noch Probleme vor, die wir bereits bei der ersten bemängelten. Und wieder schafft sie es nur knapp auf eine befriedigende bis gute Wertung. Wir hätten uns viel mehr gewünscht. Vor allem im tonalen Bereich ist es eine Enttäuschung auf ganzer Linie, dass nur Stereo geboten wird. Wer eine Live-DVD kauft, der möchte ein richtiges Konzerterlebnis und keine bessere Live-CD mit Bild.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Annett Louisan - Unausgesprochen Live

(RC 0 )
 

Big Fish

(RC 2 )
 

Das geheime Leben der Worte

(RC 2 )
 

Das Leben des Brian

(RC 2 )
 

Das Leben ist eine Baustelle

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de