Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  116 Leser online

 
     

Judge Dredd

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 14.07.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch Dolby Digital 5.1 und Japanisch Dolby Surround
Untertitel: Japanisch
       
Menü: interaktives Menü
Kapitel: 22 Chapter
Laufzeit: 95 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2 Jp.
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Cinergi Pictures und Toshiba
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Im Nordamerika des 22. Jahrhunderts leben die Menschen in drei Mega-Städten zusammengepfercht, in denen Anarchie und Chaos herrschen. Elite-Cops fungieren gleichzeitig als Richter, Geschworene und Vollstrecker. Der beste unter ihnen ist Judge Dredd, das Produkt eines geheimen DNA-Experiments. Sein Bruder, der Kriminelle Rico, will Dredd aus dem Verkehr ziehen und hängt ihm einen Mord an. Von nun an muß Dredd - von allen gejagt - auf eigene Faust um Recht und Ehre kämpfen.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die DVD bietet den originalen Trailer und einige Biographien der Darsteller und der Macher. Zudem gibt’s die englische original Tonspur und ein Untertitel.

   
 
Wertung:  
     (ausreichend)
     
Gestaltung:

Passendes Menüdesign, was ähnlich wie der Film mehr in Richtung Comic pendelt. Die Übersicht scheint recht einfach zu sein, wenn man einmal weiss was die einzelnen Schriftzeichen bedeuten.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Das anamorphe Bild konnte nicht so recht überzeugen, in Flächen werden leichte Kompressionsartefakte sichtbar, bei schnellen Bewegungen treten ab und an leichte Nachzieher auf und der Schwarzwert läßt in manchen Szenen etwas zu wünschen übrig. Positiv ist nur die Sauberkeit, der gute Kontrast und die ordentlichen Farben. Trotz allem aber immer noch besser als die deutsche Fassung der Traumfabrik Mawa.

     
Wertung:
   (ausreichend - befriedigend)
   
Tontest:

Der englische Dolby Digital Soundtrack in perfekter Demoqualität bietet alle Vorzüge des digitalen Tonstandarts. Unzählige direktionale Surroundattaken, gnadenlose Dynamik und eine sehr stimmungsvolle Gesamtabmischung. Zudem kommen die Dialoge trotz aller Aktion immer noch gut verständlich aus der Mittenbox.

Der japanische Dolby Surround Sound klingt immer noch beeindruckend, jedoch etwas flacher in Sachen Dynamik und Effektkulisse.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Die Ausstattung und das Bild sind nur durchschnitt, dafür blüht der Surroundsound in vollen Zügen auf und wird jeden Surroundfan auf Anhieb begeistern.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Judge Dredd

(RC 2 )
 

Judge Dredd - Special Edition

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de