Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  125 Leser online

 
     

Soldier

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 

 

DVD-Daten:

Review Datum: 30.03.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph) und 4:3 Vollbild (1,33:1)
Tonformat: Englisch und Französisch in Dolby Digital 5.1
Untertitel: Englisch (Captioned)
       
Menü: interaktives Menü
Kapitel: 31 Chapter
Laufzeit: 99 Min. Minuten
FSK: keine FSK Freigabe, sondern RatigR
Regional Code: Code 1
Disk Typ: DVD 10 / 2 seitig
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Galactic wars of the near-future are fought by soldiers trained to be merciless, obedient warriors. But times change. New bio-engineered combatants make veterans like Sgt.Todd (Kurt Russell) obsolete. But don´t expect to toss Todd on the scrap heap without a fight.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die US-Scheibe bietet einen Trailer, Biografien und eine Audio Kommentarspur von den Machern. Dazu bekommt man 2 AC-3 Spuren und einen englischen Untertitel. Außerdem wird die Möglichkeit geboten einen 4:3 Vollbild Fernseher voll zu füllen, und zwar mit der Standart Version der zweiten Seite, allerdings fehlt dann einiges an Bildmaterial.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Einfaches aber ansprechendes Menüdesign, passend zum Film gestaltet. Die Benutzerführung ist ausgesprochen leicht und man findet sich schnell zurecht. Allerdings währe ein bewegt-Menü hier besser gekommen.

     
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
     
Bildtest:

Wie bei fast allen Warner Titeln wird auch hier ein sehr sauberes und kontrastreiches Bild geboten. Die Farben wirken überaus kräftig und die Schärfe könnte kaum besser sein. Leider kommt aber ein Tick Rauschen auf, was aber nicht weiter störend wirkt.

     
Wertung:
   (gut - sehr gut)
   
Tontest:

Sehr dynamischer und breiträumiger Dolby Digital Soundtrack mit tollen Surroundeffekten und viel Druck auf dem Tieftonkanal. Die Dialoge gehen aber keineswegs im Surroundhagel unter und tönen exzakt aus dem Center. Bei Dolby Surround Wiedergabe geht etwas die breite verloren, ansonsten aber sehr dynamikgeladen und effektvoll.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Typische DVD von Warner, ohne große Mängel und in beachtlicher Bild- und Tonqualität.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Soldier

(RC 2 )
 

Universal Soldier - The Return

(RC 1 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de