Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  121 Leser online

 
     

Star Trek: Enterprise - Season 1

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 13.05.2005
Im Handel ab: 06.05.2005
   
Deutscher Titel: Star Trek: Enterprise - Season 1
Originaltitel: Star Trek: Enterprise - Season 1
Land / Jahr: USA 2001
Genre: Science Fiction
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Scott Bakula , Vaughn Armstrong , John Billingsley , Jolene Blalock , Gary Graham , Dominic Keating , Anthony Montgomery , Linda Park , Connor Trinneer
       
Bildformat: 16:9 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Einleger mit Episodenguide und Infos
Verpackung: DigiPak
Kapitel: je 8
Laufzeit: 1107 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer (7x)
Anbieter: Paramount Pictures Home Entertainment
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Star Trek Enterprise zeigt die Abenteuer von Captain Archer und der Crew des ersten Warp-5 Raumschiffes der Erde - der Enterprise NX-01 - auf ihren ersten Schritten hinaus in die Galaxie. Neben vulkanischem Widerstand, flüchtigen Klingonen und aggressiven Andorianern tritt Archers erste große Herausforderung in Form von neuen Gegnern auf den Plan, den Suliban und ihren zeitreisenden Meistern.

Episodenliste:

Aufbruch ins Unbekannte (Pilot)
Freund oder Feind
Geistergeschichten
In guter Hoffnung
Terra Nova
Doppeltes Spiel
Das Eis bricht
Die Saat
Familienbande
Der kalte Krieg
Lautloser Feind
Lieber Doktor
Schlafende Hunde
Im Schatten von P´Jem
Allein
Verschmelzung
Gesetze der Jagd
Raumpiraten
Schiff der Geister
In sicherem Gewahrsam
Vox Sola
Gefallene Heldin
Durch die Wüste
Zwei Tage auf Risa
Die Schockwelle, Teil 1

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Die Extras sind, wie schon bei den anderen Star Trek Veröffentlichungen, sehr ansehnlich und umfangreich ausgefallen.

So bietet die letzte DVD gleich eine Reihe von Featurettes, die sich vor allen Dingen um die Besetzung drehen. Besonderes Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem Captain der Enterprise, gespielt von Scott Bakula.

Weitere Specials befassen sich mit Shuttlepod Eins, den Zeitreisen und der Enterprise und ihren Geheimnissen. Dazu kommen ein Beitrag über Admiral Forrest, Outtakes und geschnittene Szenen sowie ein Audiokommentar zum Pilotfilm von Brannon Braga und Rick Berman. Ebenfalls verfügbar ist ein Textkommentar von den Experten Michael und Denise Okuda.

   
 
Wertung:  
     (gut - sehr gut)
     
Gestaltung:

Das Menü zu "Enterprise" ist wieder einmal recht aufwändig umgesetzt worden und hat sogar eine Optimierung für 16:9 zu bieten. Dazu kommt eine stimmige Soundkulisse. Schön umgesetzt wurden die "antiken" Instrumente, bei den vorherigen Serien hat man sich die Bezeichnung der Geräte, wie z.B. das Logbuch entliehen. Somit ist das Menü nicht nur funktionell, sondern bringt auch noch einen durgängig gelungenen Stil mit.

     
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
     
Bildtest:

Obwohl "Enterprise" die erste Serie des Star Trek Universums in 16:9 und zeitgleich noch der jüngste Spross der Reihe ist, wirkt das Bild alles andere als zeitgemäß.
Negativ fällt vor allen Dingen der starke Rauschfiltereinsatz auf, der nicht nur stehende Rauschmuster, sondern auch leider unschöne Nachzieher zur Folge hat - im Jahr 2005, acht Jahre nach Veröffentlichung des Mediums DVD, ist dies eigentlich ein Unding.
Die Farben kommen dagegen noch ganz gut weg, kommen aber auch über ein gesundes Mittelmaß nicht hinaus.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

"Enterprise" ist die erste Serie ihrer Art, die einen echten 5.1 Mix zu bieten hat - und zwar auch auf Deutsch.
So bekommt der Zuschauer erstmals nicht nur tolle Umgebungsgeräusche zu hören, sondern auch fein abgestufte Effekte, die erstmals ausgiebigen Gebrauch von den hinteren Kanälen machen, sofern sich die Gelegenheit dazu bietet. Ein Effektfeuerwerk bleibt allerdings aus.
Schön geworden ist die Front, die glaubhaft funktioniert.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Nach nur vier Staffeln schickte Paramount die Enterprise NX-01 bereits in den Ruhestand. Grund dafür sind schlechte Einschaltquoten, die auf ein Zehntel der ursprünglichen Höchstmarke einknickten. Um nicht in die roten Zahlen zu geraten verordnete Paramount dem einst zugkräftigsten Franchise des Unternehmens eine Zwangspause. Nach dem Fiasko des letzten Spielfilms, der ebenfalls seine Produktionskosten nicht wieder einspielen konnte, droht der Reihe somit ein langer und frostiger Winterschlaf. Eine Fortsetzung werden wir wohl auf dem Medium DVD nicht mehr erleben.

Technisch gesehen ist das Prequel zu allen weiteren Serien mittelprächtig ausgefallen. Während der Ton durchaus Fortschritte gemacht hat, macht das Bild zunächst einen Schritt zurück. Wir sind gespannt, ob Paramount sich in diesem Punkt noch steigern kann.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Leider leidet das Bild doch etwas unter der mangelnden Schärfe und den stehenden Rauschmuster. Ansonsten aber kann die Box überzeugen, daher insgesamt ein knappes "Gut".[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Star Trek - Der Aufstand

(RC 2 )
 

Star Trek - Der Aufstand

(RC 2 )
 

Star Trek - Der erste Kontakt

(RC 2 )
 

Star Trek - Der Film

(RC 2 )
 

Star Trek - Treffen der Generationen

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 1
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de