Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  116 Leser online

 
     

Species

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 17.10.1998
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Dolby Digital AC-3 5.1 in Englisch, Deutsch und Spanisch
Untertitel: Englisch, Deutsch, Spanisch, Holländisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Portugisisch, Deutsch und Englisch für Hörgeschädigte.
       
Menü: Ja
Booklet: keins
Kapitel: 36 Kapitel
Laufzeit: 104 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: MGM Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Sil ist kein menschliches Wesen, sondern künstlich aus menschlichen und außerirdischen Genen her- gestellt. Als sie von ihren Geburtshelfern, einer Riege von Gen-Forschern, exekutiert werden soll, ge- lingt ihr die Flucht. Sie mischt sich unter die Nightclub-Szene von L.A., wo sie nach männlichen Sex- Partnern forscht, um sich so schnellstmöglich fortzupflanzen. Inzwischen haben die Wissenschaftler ein vierköpfiges Verfolger-Team zusammengestellt, dem es schließlich auch gelingt, das Monster zu stellen.

    
DVD-Review:
     
Bildtest:

Farbsättigung und Schärfe lassen keine Wünsche offen, von MPEG Artefakte war keine Spur, dies läßt auf ein sorgfälltiges Encoding schließen.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Der AC-3 Ton ist sehr bassstark und breiträumig abgemischt, leider kommen die Surroundeffekte vergleichsweise mit anderen SF Filmen nicht so richtig rüber.

   
 
Wertung:
  (gut)
       
Gesamtwertung:

Ein muß für alle SF Fans.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Species - Gold Edition

(RC 2 )
 

Species 2

(RC 2 )
 

Species 2

(RC 1 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de