Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  119 Leser online

 
     

Buffy - Im Bann der Dämonen (2)

Season Two Episode 1-12

  

Getestet von Christian Bartsch

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 16.06.2001
Verleihfenster: Nein
Im Handel ab: 21.06.2001
   
Deutscher Titel: Buffy - Im Bann der Dämonen (2)
Originaltitel: Buffy - The Vampire Slayer
Land / Jahr: USA 1997 - 2001
   
Regie:  diverse
Darsteller:  Sarah Michelle Gellar , Nicholas Brendon , Alyson Hannigan , Anthony Head , David Boreanaz , Charisma Carpenter
       
Bildformat: 4:3
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Digital 2.0 Surround
Untertitel: Englisch, Deutsch für Hörgeschädigte
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: nein
Verpackung: Snapper Box
Kapitel: jede Menge
Laufzeit: ca. 435 Minuten Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Für den Test genutztes Equipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Während die amerikanische Box satte sechs DVDs enthält, so bietet die deutsche Box nur drei Scheiben. Dies ist jedoch nicht ganz ohne Grund: in Deutschland erscheinen zwei Boxen mit jeweils drei DVDs - leicht zeitversetzt. Dier hier vorliegende erste Box enthält, wie auf dem Cover angegeben, Folgen 1-12. Hier die einzelnen Folgen. Disc 1: "Im Bann des Bösen", "Operation Cordelia", "Elternabend mit Hindernissen", "Das Geheimnis der Mumie"; Disc 2: "Der Geheimbund", "Die Macht der Verwandlung", "Todessehnsucht", "Das Mal des Eyghon", Bonus: Drehbuch zu "Der Geheimbund", Kommentar zu "Der Geheimbund" mit Autor unnd Regisseur David Greenwalt; Disc 3: "Die Rivalin", "Das Ritual", "Ted", "Faule Eier", Bonus: Drehbuch zu "Die Rivalin", Kommentar zu "Die Rivalin" von Co-Autor Marti Moxon.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Leider hat Fox die Extras etwas ungüstig verteilt, weshalb sich Käufer der ersten Box, die die zweite Box nicht haben möchten, etwas ärgern werden. Denn Disc 6, also Disc 3 des zweiten Sets, enthält die eigentlichen Extra-Features. Immerhin, diese DVDs enthalten zwei Drehbücher und zwei Kommentare, das ist für die Auswertung einer Fernsehserie zumindest nicht üblich.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Waren die Menüs der ersten Box noch recht spartanisch, so packt Fox bei dieser Ausgabe gleich schick animierte 3D-Filme mit drauf. Die Navigation ist dennoch recht einfach, die Übergänge dauern etwas lang, so dass man nicht immer schnell die entsprechenden Punkte auswählen kann. Natürlich sind diese Menüs komplett in Deutsch.

     
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
     
Bildtest:

Hier verrät Buffy ein weiteres Mal ihre Herkunft, denn auch bei Episode zwei ist das Bild recht grobkörnig und flau. Ein eingesetzter Rauschfilter ebnet jedes Detail ein, unschöne Nachzieher sind die Folge. Der Kontrast ist nur dürftig, auch die Kompression ist, obgleich eine hohe Datenrate gewählt wurde, nur Mittelmaß. Insgesamt zeigt die Box hier alle Parallelen zur ersten Staffel. Daher können wir die Box auch diesmal nur den Fans empfehlen - eine Referenz in Sachen Bild ist diese Box beileibe nicht.

     
Wertung:
   (befriedigend)
   
Tontest:

Als die erste Staffel vorbei war, fiel anscheinend auch den deutschen Programmachern auf, dass Buffy das Zeug zu mehr hat und erhöhten das Budget für die Synchronisation. So erstaunt es dann auch nicht, dass die zweite Box nun wesentlich besser als die erste Ausgabe klingt. Zwar gibt es alles mal wieder nur in Dolby Surround - aber dies ist halt das einzige Format, das über normale TV-Kanäle gesendet werden kann. In Punkto Dynamik stellt Buffy natürlich keinen neuen Rekord auf, was zu erwarten war, da für´s TV gemischt wurde. Aber, es tut sich etwas im Surroundfeld. Zwar nicht spektakulär, aber hörbar.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Jäger & Sammler auf den Spuren von Sarah Michelle Gellar kommen vollends auf ihre Kosten, alle anderen sollten sich die Box, gerade wegen des recht mageren Bildes, vielleicht vorher einmal irgendwo vorführen lassen. Bitte zu beachten: wer beide Boxen kauft, gibt natürlich auch zweimal Geld aus, womit der Preis dieser Veranstaltung auf über DM 200,- schnellt.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

24 - Season Two

(RC 2 )
 

Akte X Season 2 Collectors Box

(RC 2 )
 

Blueberry und der Fluch der Dämonen

(RC 2 )
 

Buffy - Best of Angel

(RC 2 )
 

Buffy - Best of Spike

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 
Durchschnittliche Leserwertung:
Zahl der Filmkritiken: 2
 
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de