Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  97 Leser online

 
     

Das Kartell

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 09.11.2000
Verleihfenster: Nein
Im Handel ab: 09.11.2000
   
Deutscher Titel: Das Kartell
Originaltitel: Clear and Present Danger
Land / Jahr: USA 1994
   
Regie:  Phillip Noyce
Darsteller:  Harrison Ford , Willem Dafoe , Anne Archer , Joaquim de Almeida , Henry Czerny , Harris Yulin , Donald Moffat , Miguel Sandoval , Benjamin Bratt , Raymond Cruz , James Earl Jones , Dean Jones , Thora Birch , Ann Magnuson , Hope Lange , Tom Tammi , Tim Grimm
       
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Deutsch und Englisch Dolby Digital 5.1 und Tschechisch Dolby Surround
Untertitel: Englisch, Deutsch, Holländisch und Türkisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: Ja (Chapterliste)
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 23 Kapitel
Laufzeit: 136 Min. Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Paramount Pictures
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Der Mord an einem engen Freund veranlaßt den US-Präsidenten dazu, gegen das Kali- Drogenkartell vorzugehen und eine Guerillatruppe nach Kolumbien zu schicken. CIA-Direktor Jack Ryan wird von der Aktion nicht informiert. Erst als er bei einem Besuch in Bogota nur knapp einem Anschlag entgeht, wird ihm bewußt, daß das Weiße Haus ein doppeltes Spiel spielt. Als sich der Schattenkrieg zur Katastrophe entwickelt, läßt die US-Regierung ihre Soldaten sitzen. Ryan geht selbst nach Kolumbien, um sie zu retten.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Schwach, die DVD bietet an Extras lediglich den englischen Kinotrailer. Das ist für einen Major wie Paramount eindeutig zu schwach.

   
 
Wertung:  
     (ungenügend - mangelhaft)
     
Gestaltung:

Das Menü ist zwar sehr schlicht, passt grafisch aber sehr gut zum Film. Auch die Übersicht und die Bedienung sind sehr gelungen und geben keine Rätsel auf. Etwas rückschrittlich ist jedoch die Menüsprachwahl, die einem direkt nach einlegen der DVD serviert wird.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Die Bildqualität entspricht der erhofften Qualität, die man für einen 6 Jahre alten Film erwartet. Nur wenig Rauschen, vereinzelte Dropouts und ansonsten gute Werte in Schärfe, Kontrast und Farbsättigung. Die Kompression ist sauber und es zeigen sich keine sichtbaren Artefakte. Klasse.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Die Erwartungen übertroffen hat der Dolby Digital Ton. Er überzeugt nicht nur mit effektvollen Split-Surroundeffekten, sondern auch mit tierisch guten Bässen und einer weiträumigen Klangkulisse. Aber auch die Dialoge klingen sehr sauber und verständlich. Da kommt die weniger wichtige tschechische Tonspur nicht annähernd mit.

   
 
Wertung:
  (sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Bild- und Ton sind zeitgemäß absolut in Ordnung. Endtäuschend ist aber das geringe Zusatzmaterial und das relativ einfache Menü.

       
 
Wertung:
  (befriedigend)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:
   


 

 

Mit knapper Not vier Punkte für diese DVD, die in Fragen von Bild und Ton durchaus als gut zu bezeichnen ist. Die Extras lassen etwas zu wünschen übrig.[...] mehr>>

Cinefacts-Wertung: 4/5 lesen>>

 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Das Kartell - Special Edition

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de