Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  116 Leser online

 
     

Flyboys

Helden der Lüfte

  

Getestet von Christopher Zietzke

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 16.10.2008
Verleihfenster: nein
Im Handel ab: 04.07.2008
   
Deutscher Titel: Flyboys - Helden der Lüfte
Originaltitel: Flyboys
Land / Jahr: USA/F 2006
Genre: Action
   
Regie:  Tony Bill
Darsteller:  James Franco , Scott Hazell , Mac McDonald , Philip Winchester , Jean Reno
       
Bildformat: 2,35:1 Widescreen (anamorph)
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Italienisch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Kommentar (Dolby Digital 5.1)
Untertitel: Englisch für Hörgeschädigte, Deutsch für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Verpackung: Amaray Clone
Kapitel: 32
Laufzeit: 133 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 12 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: Twentieth Century Fox Home Entertainment
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Yamaha RX-V663 (Dolby TrueHD, DTS-HD, HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-EP10 (HDMI, PCM 5.1)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (via HDMI, PCM 5.1, 1080p24)
TV: Sharp LC-46 X20E (LCD, via HDMI, 1080p24)
Lautsprecher: Audiovox Heco Vogue 510A + Sony SS-MS815 Center


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Während des 1. Weltkriegs beschließt eine Gruppe idealistischer US-Piloten, England und Frankreich im Kampf gegen die überlegene deutsche Fliegerstaffel beizustehen. Angeführt von Reed Cassidy, einem erfahrenen Kampfpiloten, begeben sie sich in ein waghalsiges Abenteuer, das sich bald zum gnadenlosen Himmelfahrtskommando entwickelt.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Neben den Audiokommentaren des Regisseurs Tony Bill sowie des Produzenten Dean Devlin werden entfallene Szenen, ein viereinhalb minütiger Flug der Hauptdarsteller in modernen Thunderbirds und ein ordentliches, jedoch nur zehnminütiges Making-Of präsentiert, welches informativ ist und einen schönen, wenn auch kurzen Blick hinter den Plot sowie die Technik des Films gewährt. In Sachen Eigenwerbung spendiert Fox einen netten Trailer zur Century³-Collection.
Insgesamt zufrieden stellend, jedoch hätte man sich mehr gewünscht.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Das Menü dagegen schockiert: statisch, ohne Musik und lediglich ein Frame aus dem Film sowie farblich passender Hintergrund. Sämtliche Untermenüs sind derartig gestaltet. Schlecht.

     
 
Wertung:
  (mangelhaft)
     
Bildtest:

So enttäuscht, wie man vom Menü ist, so erfreut ist man über das Bild: klar, rauschfrei, natürlich, mit sauberen Konturen und einem guten Kontrast. Als Stilmittel werden Gelb- und Blaustiche verwendet, unauffällig und abrundend eingesetzt. Ein kleines Manko ist die Schärfe, das Bild wirkt etwas weich, teilweise auch flau, doch sehr natürlich. Durch die mangelnde Schärfe werden einige Details unkenntlich, was aber nicht störend auffällt. Die Kompression ist hervorragend, kein Fehler ist zu erkennen. Insgesamt zeichnet sich das Bild durch seine Reinheit und Natürlichkeit aus, bei dem selbst die Mängel fast gewollt erscheinen. Sehr schön.

     
Wertung:
   (gut)
   
Tontest:

Auch der Ton brilliert trotz seiner "Einfachheit", da lediglich 5.1 mit 448 kbps in Deutsch sowie Englisch und – was überrascht – Italienisch vorliegt. Die Sprache des Produktionsortes, Französisch, welche auch im Film nicht wenig Verwendung findet, fehlt selbst in den Untertiteln. Ein klarer, deutlicher Ton mit hoher Dynamik und einer gelungenen Synchronisation in allen drei Sprachen gefällt. Trotz der vielen Dialoge wirkt das Audio keineswegs frontlastig, durch die gute Abmischung mit Umgebungsgeräuschen und Filmmusik wird ein schöner, abwechslungsreicher Surround-Sound geboten, der auch die hinteren Boxen gut einbezieht. Einziger Kritikpunkt wäre die verhältnismäßig extreme Abmischung des Basses, der an manchen Szenen zu viel, an anderen zu spärlich auftritt, jedoch ist dies nur in den ersten Minuten der Fall. Ingesamt ein schöner Sound, dem man die vollen 133 Minuten gerne lauscht.

   
 
Wertung:
  (gut - sehr gut)
       
Gesamtwertung:

Insgesamt kann man nur zufrieden sein mit Bild und Ton, Mankos sind leider die lieblose Gestaltung sowie die etwas zu kurz geratenen Extras. Wen das nicht stört und wem gleichzeitig die Handlung spannend erscheint, der greife getrost zur Kauf-DVD. Wer dem Plot gegenüber skeptisch ist, dem empfehlen wir die Leih-Version. Technisch wird hier jedenfalls niemand enttäuscht.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

Ein Käfig voller Helden - Season 1

(RC 2 )
 

Nomaden der Lüfte

(RC 2 )
 

Robin Hood - Helden in Strumpfhosen

(RC 2 )
 

Snow Dogs

(RC 2 )
 

Trainspotting

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de