Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  118 Leser online

 
     

Suicidal Squirrels

  

Getestet von Kay Puppa

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 05.06.2007
Im Handel ab: 27.04.2007
   
Deutscher Titel: Suicidal Squirrels
Originaltitel: Suicidal Squirrels
Land / Jahr: Deutschland 2007
Genre: Zeichentrick
   
Regie:  Tobias Dickmeis, Steffen Heisterberg, Nabil Ranné
Bildformat: 4:3 Vollbild
Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0 stereo)
Untertitel: keine
       
Menü: animiertes Menü
Booklet: Gewinnspiel
Verpackung: Amaray Box
Kapitel: 28 Folgen
Laufzeit: 29 Minuten
TV Norm: PAL
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 9 / Dual Layer
Anbieter: edel Motion
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Denon AVR-1803 (Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Panasonic S75
Blu-ray-Player: Panasonic DMP-BD50 (PCM 5.1, 1080p24)
TV: Panasonic TH-42PZ85E (Plasma, via HDMI, 1080p24)
Lautsprecher: Teufel System 5 THX 6.1 (3 x M 500 FCR, 3 x M 500 D, 1 x M 5100 SW)


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

"Suicidal Squirrels" ist die Geschichte von 100 liebenswerten kleinen Eichhörnchen, die sich entschieden haben, ihrem Dasein ein vorzeitiges Ende zu bereiten. 100 Squirrels - 100 Episoden - 100 Selbstmorde. Der MTV-Zuschauer ist Zeuge, wenn sich die Suicidal Squirrels eins nach dem anderen auf höchst interessante und unterhaltsame Weise aus dem Leben verabschieden – stets mit einem Lächeln auf ihren putzigen kleinen Gesichtern.

    
DVD-Shorty:
   
Besonderheiten:
 (gut)
Gestaltung:
 (gut)
Bildtest:
 (sehr gut)
Tontest:
 (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Das Menü präsentiert sich im gleichen Stil wie die Filme selber, also in einer Mischung aus putzig und nervtötend, ist allerdings durchgängig animiert und mit Musik unterlegt. Beim Bonusmaterial findet sich jede Menge und zwischen den ganzen Tinnef ist auch die eine oder anderen interessante Konzeptzeichnung dabei. Sauer aufstoßen mussten wir, als wir einen Punkt anwählten und uns darauf hin zweieinhalb Minuten ernst gemeinte Handy-Klingelton Werbung gezeigt wurde.

Das Bild ist auf Top-Niveau, doch wenn wundert es? Sind die kurzen Einminüter doch ursprünglich für das Handy gedacht gewesen und komplett digital erstellt. Somit war es im Grunde nur noch eine Frage der Bitrate und des Ausgangsmaterials, ob die Mini-Episoden auch auf DVD gut aussehen. Und das tun sie; Schärfe, Farbgebung etc. stimmen und somit vergeben wir gerne hier die Höchstwertung. Der Ton kommt allerdings nicht derart spektakulär daher. Wer hätte auf dem Handy auch 5.1 gebraucht? Somit bekommen wir einen ruhigen, dafür aber klar klingenden Stereoton geboten.

Mit dem recht günstigen Startpreis dürften sich auf alle Fälle Käufer für diese DVD finden, allerdings muss man sich fragen, ob man die Episoden der Eichhörnchen wirklich auf DVD braucht, schließlich sind die Einminüter doch recht kurzweilig und zwei Drittel der Laufzeit der DVD setzt sich aus dem Bonusmaterial zusammen, weswegen wir unsere Laufzeitangabe im Gegensatz zur Coverangabe auf gut ein Drittel der Zeit reduzierten.

       
 
Wertung:
  (gut)
  

 
 
Und das meinen unsere Kollegen:


 

 

Der gegenüber MTV nicht abgeneigte TV-Konsument wird sie sicherlich kennen: die kleinen, goldigen Eichhörnchen – genannt Squirrels – die den besagten Musikkanal seit einiger Zeit durch ihre ominösen Zeichentrickauftritte bereichern. Wer einmal eine Episode gesehen hat, kennt den prinzipiellen Ablauf: Ein Squirrel geht ein mehr oder weniger großes Lebensrisiko ein, das immer[...] mehr>>

DVD-Palace-Wertung: 06/10 lesen>>

 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de