Newsletter   RSS-Newsfeed   Wap, I-Mode & PDA   Gewinnspiel  Impressum  Werbung  Online Hilfe  124 Leser online

 
     

Lethal Weapon 2

Brennpunkt L.A.

  

Getestet von Christian Auth

  

        
Weitere Informationen zur Disc:
 

Cover 
Cover-Rückseite 
DVD-Menü 
Photos 
Review drucken
OFDb
IMDB
Link zur Review
 
 


 

DVD-Daten:

Review Datum: 01.05.1999
   
   
Bildformat: Widescreen 2,35:1 (anamorph)
Tonformat: Englisch, Deutsch und Spanisch in Dolby Digital 5.1
Untertitel: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Türkisch, Holländisch, Schwedisch, Norwegisch, Dänisch, Finnisch, Portugiesisch, Hebräisch, Polnisch, Griechisch, Tschechisch, Ungarisch, Isländisch, Kroatisch, Deutsch für Hörgeschädigte und Englisch für Hörgeschädigte
       
Menü: interaktives Menü
Booklet: keins
Kapitel: 39 Kapitel
Laufzeit: 108 Min. Minuten
FSK: freigegeben ab 16 Jahren
Regional Code: Code 2
Disk Typ: DVD 5 / Single Layer
Anbieter: Warner Home Video
     
Testequipment: Zusätzliches für den Test benutztes Equipment:

AV-Receiver: Pioneer VSX-AX4i (THX Select2, Dolby Digital EX, DTS-ES, HDMI)
DVD-Player: Panasonic DMR-E 65 (Dolby Digital, DTS, DVD Video, via HDMI)
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3
TV: Pioneer PDP-427XA (Plasma, via HDMI)
Lautsprecher: Canton LE 109, LE 105, LE 102, AS 30


unser Referenzequipment:

AV-Receiver: Marantz SR9300 (THX UltraII, Dolby Digital EX, DTS-ES)
DVD-Player: Pioneer DV-868AVi-S (Dolby Digital, DTS, DVD Video, DVD Audio, SACD) mit Chiptech.de Modifikation
Blu-ray-Player: Sony Playstation 3 (HDMI)
HD-DVD-Player: Toshiba HD-XE1 (HDMI)
TV: Panasonic TX-32PD50D (100 Hz, 16:9, progressiv via YUV)
Beamer: JVC DLA-HD1 und Dreamvision DreamBee (1080p24, D-ILA, HDMI über DVDO IScan VP50)
Lautsprecher: Monitor Audio Gold Reference Series 7.1 (2 x GR60, 1 x GR Center, 4 x GRfx, 1 x FB212)
Remoting: Philips Pronto SBC RU990

          
Inhalt:

Nach einer mißglückten Verfolgungsjagd auf eine Bande Drogengangster werden die Polizisten Riggs und Murtaugh mit dem belanglosen Auftrag betraut, einen kleinen Buchmacher bis zu dessen Gerichtsaussage zu schützen. Der jedoch arbeitete für genau die Organisation, hinter der die beiden her sind, und seine Informationen führen direkt in die südafrikanische Botschaft. Das Diplomaten-Corps wird als skrupelloses Drogensyndikat entlarvt, und Riggs und Murtaugh bringen nach einigen fehlgeschlagenen Attentaten auf ihr Leben die Gangster zur Strecke.

    
DVD-Review:
       
Besonderheiten:

Im Vergleich zum 3. Teil, ist hier wieder jede Menge Bonusmaterial beigepackt worden und so finden sich einige Produktionsnotizen, der originale Kinotrailer und die Dokumentation "Stunt & Action" auf der DVD wieder. Außerdem gibt´s drei Sprachfassungen in Dolby Digital, was für einen 10 Jahre alten Film recht ungewöhnlich ist und eine Vielzahl an Untertiteln. Einziger Nachteil ist, daß man sich hier mit einer gekürzten Version zufrieden geben muß.

   
 
Wertung:  
     (befriedigend)
     
Gestaltung:

Übliche Menüstruktur, wie man es von fast allen Warner Titeln her kennt. Die Benutzerführung ist hier sehr leicht und auch die Übersicht könnte kaum besser sein.

     
 
Wertung:
  (ausreichend - befriedigend)
     
Bildtest:

Das der Film mittlerweile mehr als 10 Jahre auf dem Buckel hat, fällt nicht mal ansatzweise auf und hält sogar locker mit neuen Produktionen mit. Grund dafür ist ein wirklich sauberes und kontraststarkes Bild, mit satten Farben und erstklassiger Schärfe. Sogar Bildrauschen ist kaum auszumachen und Artefakte sind bei Warner sowieso ein Fremdwort.

     
Wertung:
   (sehr gut)
   
Tontest:

Anscheinend wurde ein neuer Dolby Digital Mix angefertigt, den im Jahre 1989 setzte man noch auf eine Matrix Codierung sprich Dolby Stereo. Aber so wie es aussieht wahren die Tontechniker der Warner Bros. Studios damit nicht zufrieden und zauberten einen wirklich guten AC-3 Soundtrack ab. Dieser zeichnet sich besonders durch eine tiefe Dynamik und einer klanglich breiten Abmischung aus. Auch Surroundeffekte wurden nicht vergessen und wurden effektvoll in die Aktionsequenzen eingebaut.


Anhand dieses neuen Mixes, kommt auch auf Dolby Surround Anlagen ein deutlich besseres Klangbild zu stande.

   
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
       
Gesamtwertung:

Tolle DVD von Warner, währe jetzt noch der FSK Aufdruck auf der DVD wahr (FSK 18), könnte man von einer rundum empfehlenswerten DVD sprechen.

       
 
Wertung:
  (befriedigend - gut)
  

 
 
Verwandte oder ähnliche Titel:  (Wie funktioniert das?)
 

2 Singles in L.A.

(RC 2 )
 

Escape from L.A.

(RC 1 )
 

L.A. Confidential

(RC 2 )
 

L.A. Crash

(RC 2 )
 

L.A. Without a Map

(RC 2 )
 
 
Filmkritiken der Leser:
 

 
Filmkritik schreiben

 


© 2015
Digital-Movie.de